Ein Ticket nach Schottland

  • von Alexandra Zöbeli
  • Sprecher: Hannah Baus
  • 10 Std. 38 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Job weg, Freund weg, Wohnung weg. Jo Müller bleibt nichts anderes übrig, als mit Ende dreißig noch einmal zu ihren Eltern zu ziehen. Ein Inserat für ein Garten-Praktikum in Schottland kommt da gerade recht. Mit einer guten Portion Zuversicht im Gepäck fliegt Jo in die Highlands. Doch statt grüner Idylle findet sie dort vor allem harte Arbeit und einen hitzigen, wenn auch ziemlich gutaussehenden, Chefgärtner namens Duncan vor.

Fatalerweise denkt Duncan, Jo hätte eine Gärtnerinnen-Ausbildung und treibt sie mit seinen Ansprüchen zur Weißglut. Jo, die eigentlich gelernte Köchin ist, versucht mit allen Mitteln, ihr Manko zu verheimlichen - was natürlich im Chaos endet. Zum Glück ist Duncans kleiner Sohn Nick deutlich verständnisvoller als sein Vater, der erst nach und nach merkt, dass Jo auch in seinem Herzen einiges durcheinander gebracht hat...

Alexandra Zöbeli wurde 1970 in der Schweiz geboren und ist im Berner Oberland aufgewachsen. Ein Sprachaufenthalt in London infizierte sie mit dem Großbritannien-Virus, der mit Übernahme des eigenen Gartens vollständig ausbrach. Zusammen mit ihrem Mann lebt sie im Zürcher Oberland und arbeitet als Sachbearbeiterin einer Schulverwaltung. Ihre kreative Seite lebt sie auch beim Seifensieden, Gärtnern, Nähen und Basteln aus. Aber ihr liebstes Hobby ist das Schreiben, weil man dabei die erstaunlichsten Abenteuer und Geschichten erleben kann, ohne dass einem Grenzen aufgesetzt sind. "Ein Bett in Cornwall" ist ihr erster veröffentlichter Roman.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Einfach nur schön ♡

Es war ein Vergnügen dieses Buch zu hören ! Diese Leichtigkeit, tat richtig gut . Auf zim nächsten !!!
Lesen Sie weiter...

- Rosenbaum-kray

Super schön

Ich fand die Geschichte schön geschrieben und man konnte sich gut in die Personen rein versetzen , als ich es angefangen hatte konnte ich es nur schweren Herzens aus der Hand legen .
Das einzige was ich nicht so toll fand die das plötzliche Ende , das hätte ich mir anders vorgestellt nicht so plötzlich. Oder es wäre schön noch einen zweiten Teil von den Personen als Geschichte zu lesen . Was aus Ihnen geworden ist .
Was aus dem Hotel wurde und die Hochzeiten und Geburt der Freundin oder was aus dem Sohn wird in der neuen Schule . Ich hoffe das noch eine Fortsetzung er scheint. Des gab es einen Punkt weniger beim Inhalt.
Und noch mal ein Lob für die Sprecherin , es war eine schöne Zeit beim zuhören , sie gab dem Roman Leben. Danke
Lesen Sie weiter...

- engelchen

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 29.03.2017
  • Verlag: SAGA Egmont