Elanus

  • von Ursula Poznanski
  • Sprecher: Jens Wawrczeck
  • 11 Std. 33 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Angriff der Überwachungsdrohnen...

Der siebzehnjährige Jona ist seinen Altersgenossen an Intelligenz und Auffassungsgabe voraus, allerdings macht ihn das nicht gerade beliebt. Gegen das Mobbing wehrt er sich mit einem ungewöhnlichen Mittel: einer Drohne. Klein, leise und mit einer Kamera versehen, kann sie jeden aufspüren, dessen Handynummer Jona besitzt. Sie versorgt ihn mit brisanten Details aus dem Privatleben seiner Opfer. Doch womit Jona nicht gerechnet hat: Offenbar wird auch er selbst überwacht. Dann häufen sich Zufälle, die darauf hindeuten, dass jemand hinter ihm her ist...

Spannungsvoll und ungekürzt gelesen von Jens Wawrczeck, bekannt u. a. als Peter von den "Drei ???"

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schade

Anscheind hat die Autorin geglaubt, dass man den Hörer noch vor Mitte des Buches so oft auf ein und dieselbe falsche Fährte hinweisen muss, daher ist die eigentliche Auflösung dem Leser leider zu schnell klar. Nach dem x-ten „Sie wollten ihn loswerden.“ oder der dauernden Wiederholung in eine Richtung von der man als Leser dann leider eh schon weiß das sie nicht stimmt wird das Hörbuch leider arg vorhersehbar und kann mit der Handlung keine Spannung mehr erzeugen. Extrem schade bei dieser tollen Idee.
Lesen Sie weiter...

- Nick Bornschein

Geschichte am Ende gut !

Ich bin zwiespältiger Meinung was dieses Hörbuch betrifft . Die Geschichte fängt meiner Meinung nach etwas schleppend an und wird dann ab der Mitte immer spannender . Die letzten 100 Seiten sind extrem fesselnd und man kann kaum aufhören sich das Hörbuch anzuhören .. die Geschichte wird plötzlich doch noch sehr komplex und nimmt ein paar Wendungen die meiner Meinung nach doch sehr unerwartet sind ..


Was mir allerdings überhaupt nicht gefallen hat ist , die Stimme des Erzählers ! Diese finde ich monoton und recht langweilig . Ich hoffe das liegt nur an mir .


Generell kann man sich elanus aufjedenfall anhören ! Oder es auch lesen ! Es ist keine zeitversxhwrnung .. kommt aber auch um Längen nicht an zum Beispiel Erebos ran ..
Lesen Sie weiter...

- Max Immanuel

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.08.2016
  • Verlag: Der Hörverlag