Elefant

  • von Martin Suter
  • Sprecher: Gert Heidenreich
  • 7 Std. 47 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ein Wesen, das die Menschen verzaubert: ein kleiner rosaroter Elefant, der in der Dunkelheit leuchtet. Plötzlich ist er da, in der Höhle des Obdachlosen Schoch. Wie das seltsame Geschöpf entstanden ist und woher es kommt, weiß nur einer: der Genforscher Roux. Er möchte eine weltweite Sensation daraus machen. Allerdings wurde es ihm entwendet. Denn es gibt auch Leute, die es beschützen wollen, etwa der burmesische Elefantenflüsterer Kaung.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schweizer Präzision

Martin Suter`s Bücher erschließen sich mir per Resonanzprinzip. Entweder stimmt die Frequenz, oder aber nicht. Scheinbar unspektakulär schreibt er sich in mein Bewusstsein und macht mich zum Verbündeten seiner Betrachtungen vom Leben. Er ermuntert uns um die Ecke zu denken. Jedes Buch ist thematisch anders und eigenständig. „Elefant“ ist eine thematische Herausforderung, ein Spagat zwischen Obdachlosigkeit und Genmanipulation. Suter gibt moralisch und ethisch nicht unbedingt etwas vor und genau dies lädt ein, sich mit dem Stoff eher eigenständig auseinander zu setzten. Das mag ich sehr, hilft es mir doch bestimmte Vor- und Einstellungen neu zu kalibrieren. Dazu noch gelesen von Gert Heidenreich, der Kauf ist schnell beschlossen und Kurzweile vorprogrammiert. Ein schönes Buch, weiter so Herr Suter…
Lesen Sie weiter...

- Udolix

Wunderbare (beinahe?) Utopie

Würden Sie dieses Hörbuch einem Freund empfehlen? Wenn ja, was würden Sie ihm dazu sagen?

Unbedingte Empfehlung - faszinierende Geschichte mit Suter'scher Liebe zum Detail


Welches andere Buch würden Sie mit Elefant vergleichen? Warum?

Der Erzählstil ist wieder typisch - und so liebenswert! Der Plot passt ein bisschen zu der Geschichte von der Zeit ... Der Leser darf selbst entscheiden, wie REAL die Geschichte eigentlich sein darf.


Welche Figur hat Gert Heidenreich Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Keine Präferenz - es passt rundum - einfach großartig


Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

2 Momente: die beklemmende Vorstellung, wie "begehrenswert" ein Elefant im Spielzeugformat für die verwöhnten "Wohlstands-Kinder" sein mag, und welche Dimension die winzige Gen-Veränderung erreichen kann.
Und doch noch ein 3. Moment: wenn der illusions- und perspektiv-lose Obdachlose sich einer Aufgabe widmet, in vollem Bewusstsein, dass dies sein gesamtes Lebenskonzept über den Haufen werfen wird.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Wer den Autor kennt, ist vorgewarnt :-) Und das sage ich in absoluter Wertschätzung für die Kreativität von Martin Suter ... Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Buch!

Lesen Sie weiter...

- K. Haertel

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 18.01.2017
  • Verlag: Diogenes Verlag AG