Es gab keinen Sex im Sozialismus

  • von Wladimir Kaminer
  • Sprecher: Wladimir Kaminer
  • 1 Std. 34 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Mit hintergründigem Witz und ironischem Augenzwinkern erzählt Wladimir Kaminer Geschichten aus seiner untergegangenen Heimat, der Sowjetunion. Es ist ein Land voller Überraschungen und Abenteuer, vom Kauf eines Neuwagens über die lebensgefährlichen Feierlichkeiten am Tag der Kosmonautik bis zur täglichen Schnäppchenjagd. Besonders günstig waren in der UdSSR übrigens nicht nur Brillen, Streichinstrumente und Nasentropfen, sondern auch Steppenschildkröten aus Kasachstan. All das und noch viel mehr erfährt der Leser in diesen hinreißend komischen neuen Geschichten von Deutschlands Lieblingsautor Wladimir Kaminer.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

oder doch?

Der Titel wird gleich in der ersten Kurzgeschichte aufgeklärt, nur um Mißverständnissen vorzubeugen. Ich habe jedenfalls viel geschmunzelt und gelacht und dieses Buch sehr genossen. Einen Stern Abzug gab es nur für die Lesung des Autors, die ich nicht mehr als 2 Stunden durchhalten würde. Aber trotzdem ist das ein erfrischender Titel in der guten Kaminer-Tradition.
Lesen Sie weiter...

- fabuleuseamelie

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 02.03.2009
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland