Faking it: Alles nur ein Spiel (Losing it 2) : Losing it

  • von Cora Carmack
  • Sprecher: Anita Hopt
  • Serie: Losing it
  • 9 Std. 39 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Max Miller hat ein Problem: Ihre Eltern haben sich zu einem Besuch angekündigt, und all die beschönigenden Halbwahrheiten, die sie ihnen über ihr Leben in Philadelphia erzählt hat, drohen aufzufliegen. Vor allem ihr Freund Mace ist mit seinen Tätowierungen alles andere als vorzeigbar. Da trifft Max den angehenden Schauspieler Cade und bittet ihn, sich ihren Eltern gegenüber als ihr Freund auszugeben. Doch Cade spielt seine Rolle zu gut, und Max weiß schon bald nicht mehr, wo ihr Spiel endet und wo echte Gefühle beginnen...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schönes Hörbuch für zwischendurch

Das Hörbuch war gut, es hatte auf jeden Fall einen Unterhaltungswert.
Die Sprecherin hat jedoch eine sehr gewöhnungsbedürftige Stimmlage, gerade wenn sie aus der Sicht des Hauptcharakters spricht. Ich hatte mich erst damit abgefunden, das Hörbuch gar nicht mehr zu beenden, doch auch Neugier und auch aus fehlenden Alternativen, habe ich es dann doch weiter angehört.
Lesen Sie weiter...

- Lea

Wunderbar!

Zwei junge Menschen kämpfen gegen ihre Vergangenheit und finden die große Liebe.
So geht es Max und Cade. Max, die ihre Eltern Mackenzie nennen entspricht mit ihren gefärbten Haaren, ihren Piercings und Tatoos, so überhaupt nicht dem Idealbild der braven Tochter und als ihre Eltern zu einem Spontanbesuch bei ihr erscheinen, drohen die Halbwahrheiten, die sie ihnen über ihr Leben erzählt hat aufzufliegen. Da Max in den höchsten Tönen von ihrem Freund geschwärmt hat, sind ihre Eltern begierig darauf diesen Traum aller Schwiegermütter endlich kennen zu lernen. Es gibt da nur ein Problem, ihr Freund Mace entspricht so gar nicht dem Bild, das Max von ihrem Freund gezeichnet hat.
Gerade als Max's Lügen aufzufliegen drohen, lernt sie den angehenden Schauspieler Cade kennen. Als sie diesen adretten Mann sieht, wird ihr klar, das er die Lösung ihres Problems ist. Sie bittet ihn sich als ihr Freund auszugeben, was Cade auch tut um sich von seinen eigenen Problemen abzulenken. Allerdings stürzt er sich etwas zu angagiert in seine Rolle als fleischgewordener Schwiegermuttertraum, denn Max's Eltern sind mehr als begeistert von ihm. Was nur als einmaliger Auftritt geplant war, führt zu einem Essen an Thanksgiving und gipfelt schließlich in einem Weihnachtsfest in Max Elternhaus.
Aber mehr will ich nicht verraten!

Mir hat dieses Hörbuch gut gefallen und Anita Hopt macht ihre Sache gut, auch wenn ihre Stimme, genau wie bei "Losing it" teilweise etwas schrill klingt.
Lesen Sie weiter...

- Kaeferbraut

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 02.10.2014
  • Verlag: Audible GmbH