Fast ein Date (Not Quite 1) : Not Quite

  • von Catherine Bybee
  • Sprecher: Uschi Hugo
  • Serie: Not Quite
  • 7 Std. 26 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Jessica Mann ist alleinerziehende Mutter. Sie arbeitet als Kellnerin und muss sich auf das Praktische im Leben beschränken. Deshalb hat sie keine Zeit auszugehen, um jemanden kennenzulernen und wenn, dann müsste es schon ein reicher Mann sein, damit sie ihrem Sohn eine bessere Zukunft bieten könnte. Eines Tages kommt Jack Morrison in das Restaurant, in dem sie arbeitet. Er trägt Cowboyhut und Jeans, ist äußerst charmant, sehr sexy und er scheint nur wenig Geld zu haben. "Jessie" versucht sich gegen seine Flirtversuche zu wehren, denn als unbekümmerter Träumer könnte er ihr die finanzielle Sicherheit, die sie braucht, nicht bieten. Doch bald fällt es Jessie immer schwerer, dem attraktiven Cowboy aus Texas zu widerstehen. Außerdem steht Weihnachten vor der Tür, da ist niemand gerne allein.

Jack ist als reicher Erbe der luxuriösen Morrison Hotels daran gewöhnt, dass ihm die Frauen zu Füßen liegen. Aber er möchte eine Frau, die ihn liebt - und nicht sein Geld. Er verliebt sich in Jessie, obwohl ihre Abwehrhaltung wenig Erfolg verspricht. Jack hält seine wahre Identität geheim und bietet Jessie bei der Suche nach einem reichen Mann seine Hilfe an. Doch Jacks wagemutiges Schauspiel könnte seinen größten Weihnachtswunsch platzen lassen.

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Dame vom Grill sucht Mann mit Kohle, Mann mit Kohle sucht wahre Liebe.In Catherine Bybees Hörbuch "Fast ein Date" schlägt sich die alleinerziehende Jessie als Kellnerin eines Diners durch. Sie träumt von einem Mann, der ihr nicht nur ein kurzes Liebesabenteuer, sondern auch eine gemeinsame und sichere Zukunft bietet. Stattdessen verliebt sie sich in Jack. Schon wieder so ein dahergelaufener Träumer, der außer Charme und vielen Ideen nichts auf der Tasche hat.
Doch Jack ist ein verzauberter Prinz, pardon: Hotelerbe inkognito. Die meisten Frauen interessieren sich nicht für ihn, sondern für sein Konto. Je zurückhaltender Jessie reagiert, desto hartnäckiger umwirbt Jack sie. Schließlich ist sie die erste Frau, die sich ihm nicht sofort an den Hals wirft.
Das ungekürzte Hörbuch lebt von diesem doppelten Missverständnis. Die Erzählerin Uschi Hugo weiß als erfahrende Dialogregisseurin, wie Wortwechsel in einer Liebeskomödie klingen müssen: Sie spannt die Hörer bis zum Happy End genüsslich auf die Folter!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Typischer Bybee

Das ist ein vom Schreibstil her, typischer Bybee-Roman.Er hat alles was ein richtiger Liebesroman braucht.Reicher Sprössling eines Hotelmagnaten (kein Lebemann, denn er packt mit an!), verliebt sich in sexy"bettelarme" alleinerziehende, selbstbewusste Diner-Kellnerin.Sie lehnt Ihn anfangs zwar ab, sagt Ihm aber auch daß Sie Ihn anziehend findet, er natürlich sexy...findet Sie deshalb interessant, weil Sie unnahbar scheint und nur schwer zu obern ist, natürlich weckt gerade das seinen "Jagdinstinkt"!Ach ich liebe diese Romane...so wunderbar kitschig, verhersehbar und klischeehaft!Man weiss was einen erwartet und deshalb lässt er sich zum Laufen, beim Sport genauso hören wie zur Hausarbeit...Wunderbar...von mir gibt es die volle Punktzahl für die Geschichte und Gesamt, nur Uschi Hugo einen Stern weniger, da ich so ein bisschen die Männlichkeit in den Männerstimmen vermisse.Ansonsten liest Sie es locker und beschwingt.Danke und bitte mehr davon, von Uschi Hugo und Catherine Bybee!
Lesen Sie weiter...

- Beate

Tolle Geschichte

Die Geschichte ist wirklich schön. Man kann beide Charaktere gut verstehen und sich in die Lage reinversetzen. Ich hörte es innerhalb von zwei Tagen. Mich hat es schon gefesselt auch wenn man sich sicher war wie es ausgeht aber ich mag solche Geschichten und bin immer für ein Happy End. Empfehlenswert! Jetzt Teil 2 :)
Lesen Sie weiter...

- Arndt

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 21.08.2014
  • Verlag: AmazonCrossing