Flawed: Wie perfekt willst du sein? (Perfect 1) : Perfect

  • von Cecelia Ahern
  • Sprecher: Merete Brettschneider
  • Serie: Perfect
  • 11 Std. 31 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Celestines Leben scheint perfekt: Sie ist schön, bei allen beliebt und hat einen unglaublich tollen Freund. Doch dann handelt sie in einem entscheidenden Moment aus dem Bauch heraus. Und bricht damit alle Regeln. Sie könnte im Gefängnis landen oder gebrandmarkt werden - verurteilt als Fehlerhafte. Denn Fehler sind in ihrer Welt nicht erlaubt. Nichts geht über Perfektion. Auch nicht Menschlichkeit. Jetzt muss sie kämpfen - um ihre eigene Zukunft und um ihre große Liebe.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Machen uns nicht gerade unsere Fehler perfekt?

Meine Meinung:
Zunächst einmal sei erwähnt, dass dieses Buch in gesprochener Form reines Kopfkino erzeugt. Merete Brettschneider ist durch ihre Interpretation zu meiner neuen Lieblingssprecherin geworden, denn ich habe mich wirklich gefühlt, als würde ich einen Film sehen.
Davon ist natürlich auch viel Cecelia Aherns grandiosem Schreibstil und ihrem Ideenreichtum geschuldet. Immer weiter verstrickt sich Celestine in die (ironischerweise) unmoralische Welt der Gilde und muss erkennen, dass alles, woran sie ihr Leben lang geglaubt hat, im Grunde eine Lüge ist. Klingt zunächst abgedroschen, aber Ahern konstruiert eine Art Heldin, wie ich sie nie zuvor erlebt habe. Ständig selbstkritisch, sich immer bewusst, dass ihre Wirkung nach außen nicht ihrem Inneren entspricht. Vielleicht ein wenig zu vergleichen mit Katniss aus den Tributen von Panem. Was das junge Mädchen durchleben muss, öffnet ihr die Augen für eine Welt, für die sie nur Verachtung kannte, und zeigt ihr das wahre Gesicht des Systems. Wie mit Fehlerhaften umgegangen wird, hat mich zutiefst getroffen. Dieses Verhalten ist genauso anerzogen wie Rassismus und alle anderen Formen der Ausgrenzung. Ahern zieht hier also auch deutliche Parallelen zu realen gesellschaftlichen Problemen. Und im Zentrum des Ganzen steht immer Celestine, Spielball aller Parteien, doch letzten Endes ihre eigene Herrin.

Fazit:
Mein Hörbuch-Highlight dieses Jahr. Habe direkt mit Teil 2 weitergemacht.
Lesen Sie weiter...

- Samira

super.

Ähnelt stellenweise den Tributen von Panem. Bleib aber trotzdem anhaltend überraschend, spannend anders. Sehr Empfehlenswert.
Lesen Sie weiter...

- Amazon Kunde

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 29.09.2016
  • Verlag: Argon Verlag