Griseldis

  • von Hedwig Courths-Mahler
  • Sprecher: Christiane Hörbiger
  • 3 Std. 29 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine spannend-romantische Liebesgeschichte voller nostalgischem Charme im Stil von "Rebecca". Seit dem mysteriösen Tod seiner Gattin steht Graf Harro von Treuenfels unter dem schrecklichen Verdacht, die tyrannische Gräfin vergiftet zu haben. Nur Griseldis, die junge Erzieherin seiner Tochter, ist fest von seiner Unschuld überzeugt. Sie legt alles daran, den Mord aufzuklären, und gerät bei ihren Nachforschungen im Schloß in tödliche Gefahr...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

wunderbar nostalgisch

ist dieses Hörbuch und von Christiane Hörbiger mit dem charmanten österreichischen Akzent einfühlsam aber gar nicht kitschig gelesen. Gibt einen schönen Einblick in das Denken und Fühlen und die Werte einer Zeit, die gerade mal 100 Jahre vorüber ist - und regt an nachzudenken, was sich geändert hat, was geblieben ist und wie emanzipiert Courths-Mahler für ihre Zeit durchaus war.
Lesen Sie weiter...

- Trudi

Die Liebe siegt.

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Griseldis besonders unterhaltsam gemacht?

Es ist eine bewegende Geschichte von Liebe und Mord. Der Kampf der liebenden Griseldis um die Wahrheit ist immer wieder spannend.


Welche Figur hat Christiane Hörbiger Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Christiane Hörbiger hat die Geschichte gut vorgelesen, aber es fehlt ihr am Gefühl um den Seelenschmerz gut zu interpretieren.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Es ist eine der schönsten Geschichten von Hedwig Courths-Mahler. Wir hören sie immer wieder gerne.

Lesen Sie weiter...

- Der Räuber

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 01.06.2007
  • Verlag: Lübbe Audio