Großer-Tiger und Christian

  • von Fritz Mühlenweg
  • Sprecher: Christian Brückner, Hans Peter Hallwachs, Michael Tregor
  • 2 Std. 43 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Von Peking aus durchquert eine Handvoll Männer Grasland und Wüste der Mongolei erst mit LKW und dann auf Pferden und Kamelen. Ihre eigentlichen Ziele halten sie voreinander geheim: So wird aus der Fahrt ins Ungewisse eine Kundschaftergeschichte von unaufdringlicher Virtuosität, in der sich Einsamkeiten mit geglückter Geselligkeit verschränken. Die Wüstenfahrt ist auch voll freundschaftlicher Begegnungen mit Nomaden und (edlen) Wegelagerern, deren Witz und Lebensweisheit den eigentlichen Stoff ausmacht.Eine Mission, die ihr Ziel auch verfehlen darf, weil sie ungeahnte Wege findet. Nein, nein, nicht bloß eine Männerstory. Das wird spätestens klar, wenn am Wasser des Flusses Edsin-Gol für den jungen Christian, der von seinem chinesischen Freund Großer-Tiger auch Kompaß-Berg genannt wird, der Sprachkurs bei der munteren Mongolin Siebenstern beginnt. (Und hier wird auch noch nicht verraten, wen sie zum Abschied küsst.) Es ist ein Reisebuch der besonderen Art; denn der Autor war ausgiebig in der Mongolei, zuerst mit Sven Hedins großer Expedition. Und als er fünfzehn Jahre später seine inspirierenden Erfahrungen humorvoll in seine Erzählart verwob, räumte er ein: "Wer an den Lagerfeuern saß, in den Jurten das unbegrenzte Gastrecht genoß, den Sandsturm erlebte und zum asiatischen Sternenhimmel aufsah, ist für Europa halb verloren."

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Die Hörbuchfassung ist eben gekürzt...

das Buch von Fritz Mühlenweg ist eine geniale Beschreibung und Schilderung der Mongolei und des Mongolischen. Das Gewand des Kinderbuchs ist “nur“ eine Metapher für das unbefangene Hinschauen können. Zwar bleibt noch einiges, z.B. von den eher “kompliziert“ wirkenden Sprach- und Umgangsformen, aber sie erscheinen dadurch eher klischeehaft. Die Reduzierung auf das gleichwohl spannende Abenteuer raubt dem Werk den Tiefgang, den ich auch Kindern nicht vorenthalten würde. Wer kann, lese das Buch lieber selbst - vor!
Lesen Sie weiter...

- Christian Leitz

Eine viel zu kurze Köstlichkeit

Großer Tiger und Christian ist eines der Bücher die ich als Kind gefühlte 20 mal verschlungen habe, wahrscheinlich noch mehr.
Für mich steht es auf einer Stufe mit der Schatzinsel und anderen Abenteuergeschichten die zum Träumen anregen.
Dieses Hörspiel musste also sehr hohen Erwartungen meinerseits gerecht werden.
Daher eher wemütige drei Sterne für die Geschichte, weil doch arg viele schöne Sachen fehlen. Dennoch ist es in sich stimmig und alles wirklich wichtige kommt vor.
Die Umsetzung, Sprecher und Untermalung ist wirklich sehr schön.
Alles in allem ersetzt es keinesfalls das Buch aber es fängt die Stimmung sehr gut ein.

Lesen Sie weiter...

- Kindle-Kunde

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 04.03.2010
  • Verlag: Der Hörverlag