Hand aufs Herz

  • von Anthony McCarten
  • Sprecher: Rufus Beck
  • 6 Std. 18 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Vierzig Menschen sind unterwegs zu einem Londonder Autohof und zu einem exklusiven Fahrzeug, das derjenige gewinnt, der am längsten die Hand daraufhält. Ein absonderlicher Ausdauerwettbewerb, der als Gleichnis für das Leben überhaupt stehen kann. Es sind alles Menschen, denen ihre Existenz entglitten ist und die trotz allem die Hoffnung auf ein besseres Leben nicht aufgeben wollen. Der Wettbewerb fördert bei vielen ihre schlimmsten Seiten zutage, anderen verhilft er zu neuen Perspektiven. Im Laufe der Geschichte wird klar, dass jede der Figuren diesen Gewinn braucht, um einen Weg aus ihrer persönlichen Krise zu finden.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ergreifend und spannend

Da ich zuvor das Hörbuch 'Englischer Harem' gehört hatte und total begeistert vom Tiefgang dieses Autors war, seine Sprache und wie er den Alltag in eine spannende Geschichte verpackt, kaufte ich auch 'Hand aufs Herz'.
McCarten muss selbst sehr viel erlebt, oder ein ausgesprochen intensives Gespür für menschliche Seelenbeschaffenheiten haben. Genial - und wieder musste ich den Roman in einem durchhören - keine Spur von Langeweile und auch nicht eingeschlafen wie es oft sonst der Fall ist.
Empfehlenswert für alle die etwas zum Nachdenken, Nachsinnen und Nachspüren suchen, denn in der inneren Welt sind wir doch alle auf eine Weise miteinander verbunden.................
5 Sterne für die Geschichte
5 Sterne für Rufus Beck
Lesen Sie weiter...

- claudia

Eine Herzensgeschichte

Nachdem ich bereits "Englischer Harem" mit Genuss gehört hatte, wollte ich auch das zweite bei audible verfügbare Hörbuch von Anthony McCarten probieren - und wurde nicht enttäuscht. Diese Geschichte gefiel mir noch besser, da ich sie mir noch realistischer vorstellen kann. Eine schöne Anekdote über die Wesensarten der Menschen, über das Mit-, Nebeneinander- und Gegeneinander leben und dann sogar noch mit einem schönen Happy End. Kompliment auch an den Sprecher: Er hat die Tiefgründigkeit der Charaktere gut dargestellt und viel Sympathie geweckt. Hörenswert!
Lesen Sie weiter...

- Hokischnecke

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 27.08.2009
  • Verlag: Diogenes Verlag AG