Hauptsache nichts mit Menschen

  • von Paul Bokowski
  • Sprecher: Paul Bokowski, Kirsten Fuchs, Uli Hannemann
  • 1 Std. 24 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Seine Geschichten beginnen mit einer hochgezogenen Augenbraue. Sie erzählen von den zwischenmenschlichen Grenzerfahrungen einer Schlager-Nackt-Party oder den einzigen NPD-Wählern mit Migrationshintergrund. Sie berichten von den sexuellen Vorzügen einer Hausratsversicherung, den Nachteilen essbarer Unterwäsche und Gefrierbeuteln mit der Aufschrift "Stefanie" und "Jürgen". Geradezu unbarmherzig schält Paul Bokowski mit der Klinge seiner eigenen Neurosen so lange an allem Zwischenmenschlichen herum, bis das Absurde darin zum Vorschein kommt. Was bleibt, ist die schwerwiegende Befürchtung, dass das alles wirklich so passiert ist.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Selbstironisch und sehr sympathisch.
-- Hörzu

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Lustig (für Berliner?)

Wer die bunte Hauptstadt als Bewohner kennt, der hat auf jeden Fall zu lachen. Wahrscheinlich alle, die Großstädte von der Wohnseite kennen. Und vielleicht können selbst alle weiteren über die Anekdoten lachen. Mir gefällt's jedenfalls.
Lesen Sie weiter...

- ThE SpEZi

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 16.12.2013
  • Verlag: Der Hörverlag