Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!

  • von Dora Heldt
  • Sprecher: Dora Heldt
  • 3 Std. 50 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

"Ich bin genauso gut situiert wie du!" Dass ausgerechnet Walter zu dem kleinen Kreis wohlhabender Senioren gehören soll, die eine exklusive Reise an die Schlei gewinnen können, wurmt Papa Heinz gewaltig. Doch als sein Schwager mit einer kleinen Trickserei auch ihm die Mitfahrt ermöglicht, ist er wieder versöhnt. Mit schickem Anzug und großen Erwartungen machen sich die beiden auf den Weg. Zu ihrer Enttäuschung wirken die meisten Mitreisenden längst nicht so vermögend. Wirklich elegant ist eigentlich nur Finchen, die von ihrer Großnichte, der Radiojournalistin Johanna, begleitet wird. Als sie statt eines Drei-Gänge-Menüs nur Würstchen auf Papptellern erhalten und Walter sein Bier auch noch selbst bezahlen muss, geht ihnen auf, dass sie "exklusiv" mit "all inclusive" verwechselt haben.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Tolles Hörvergnügen

Wie alle Romane von Dora Heldt, kann ich auch dieses Buch nur empfehlen. Die Charaktere sind toll beschrieben und bringen einen immer wieder zum schmunzeln. Die Geschichte wird nicht langweilig und bringt immer wieder neue Überraschungen. Leider ist dies nur die gekürzte Fassung, so dass das Hörvergnügen ein viel zu schnelles Ende hat.
Lesen Sie weiter...

- Catherine

Mit herrlich norddeutschem Charme! Empfehlenswert!

„Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!“, beim Lesen dieser Zeilen wähnen sich die beiden Schwager Heinz und Walter, die vielen schon aus den vorherigen Romanen Dora Heldts bekannt sein dürften, als glückliche Gewinner einer exklusiven Reise an die Schlei.
Allerdings schlägt die anfängliche Euphorie der beiden schnell in Ernüchterung um, als sich die als „komfortable Reise im Kreis gut situierter Senioren“ deklarierte Fahrt der Firma Ostseeglück im Laufe der Geschichte als unseriöse Verkaufstour entpuppt. Dabei erleben die Protagonisten allerhand Skurriles...

Dora Heldt erzählt in ihrem neuen Hörbuch erneut eine Geschichte aus dem Leben und schildert urkomische Alltagssituationen. Dieses Mal greift die Bestsellerautorin das Thema Kaffeefahrten und das Geschäft mit wohlhabenden Senioren auf.

Die Geschichte lebt vor allem von den liebenswerten und originellen Charakteren, die man beim Hören sofort ins Herz schließt. Darüber hinaus bietet die locker-leichte Geschichte, die mit allerlei Situationskomik gespickt ist, vielfach Anlass zum Schmunzeln:
Zum Beispiel als der bemüht jugendliche Reiseleiter Dennis Tacke von Oma Finchen als Detlef Tucke bezeichnet wird, die Senioren - darunter viele ehemalige Kaufleute - bei der Verkaufspräsentation mit Wikingern verglichen werden oder technische Probleme der Veranstalter dazu führen, dass die Reisegruppe beim Abendessen mit Textzeilen des Mickie Krause Schlagers „Olé, wir fahr'n in Puff nach Barcelona“ begleitet wird.

Gesprochen wird das Hörbuch von der Autorin selbst, die ihre Geschichte mit herrlich norddeutschem Charme vorträgt und sie zu einem vergnüglichen Hörerlebnis werden lässt. Das Hörbuch sei damit allen Dora Heldt-Fans, aber auch Einsteigern unbedingt ans Herz gelegt. Die stimmungsvollen Anekdoten unterhalten den Hörer bestens. Sehr zu empfehlen!

Lesen Sie weiter...

- Mondscheindrache

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 21.03.2013
  • Verlag: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH