Himmelsgöttin

  • von Christopher Moore
  • Sprecher: Simon Jäger
  • 13 Std. 46 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine Insel in der Südsee, Palmen, Strand, eine atemberaubende Blondine und ein paar Wilde: das Paradies auf Erden. Allerdings nicht für Pilot Tuck, den geborenen Verlierer. Die Eingeborenen entpuppen sich als Kannibalen, und die Sexbombe als pures Gift. Doch das ist noch nicht alles - ein skrupelloser Arzt mißbraucht die Insulaner für seine Geschäfte. Zusammen mit einem verrückten Transvestiten und der Fledermaus Roberto plant Tuck die Rettung der Inselbewohner...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Er kann es besser!

Ich bin ein Fan von Christopher Moores Büchern. Sie sind allesamt witzig und mit außergewöhnlicher Fantasie geschrieben. Wenn man aber Bücher wie "Ein todsicherer Job", "Die Bibel nach Biff" und "Der Lustmolch" oder gar "Verflixtes Blau" als Maßstab nimmt, schneidet die "Himmelsgöttin" doch eher schlecht ab, ohne wirklich schlecht zu sein. Dennoch muss man sagen, dass Cristopher Moore mit diesem Buch weit unter seinen Möglichkeiten bleibt.

Es handelt sich hierbei eher um eine klassische Geschichte eines Loosers, der zum Helden wird. Ein Hauch Fantasie findet sich schon im Buch, wenn Vincents Geist auftritt. Herrlich z.B. ist der sprechende Flughund Robert, der aber meiner Meinung nach ein wenig zu kurz kommt, denn er setzt die witzigen Highlights.

Fazit: Wenn man mit diesem Buch beginnt und die anderen Hinterherliest(-hört) ist es ein guter Einstieg in die Welt des Christopher Moore. Alle, die schon mal etwas von ihm gehört haben, sollten hier nicht zu viel erwarten.

Ich werte es als Ausrutscher und bleibe ihm treu.

Simon Jäger ist und bleibt der richtige Mann für derlei Bücher. Sein ironischer Unterton ist Weltklasse und trifft den Nerv der Geschichten von Christopher Moore. Der gepflegte Schwachsinn, der mir so an Christopher Moore gefällt, wird von Simon Jäger perfekt dargeboten. Danke!
Lesen Sie weiter...

- Mathias

Zu unterbewertet.

Es war 7. Buch von Ch. Moore, dass ich hörte. Es kommt m.E. an "Ein todsicherer Job" ran und überholt "Die Bibel nach Biff". Klar gehe ich von meinen eigenen Erwartungen an ein Spaß-Hörbuch aus: Urkomische Szenen, manchmal wie im richtigen Leben, spannend, in eine andere Welt eintauchend, gerne mal etwas derb, kurzweilig, d.h. zu keiner Minute langweilig, mit versteckten Helden und mit höchsten 10 bis 12 Akteuren deren Namen man sich merken sollte.Es war für mich quasi ein Urlaubsroman, nach "Der Schwarm" von Frank Schätzing, dass war übrigens ein Roman der mich regelrecht gefesselt hat. Ich kann die "Himmelsgöttin" wirklich empfehlen!
Lesen Sie weiter...

- Sabine

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 28.10.2013
  • Verlag: Der Hörverlag