Hygiène de l'assassin

  • von Amélie Nothomb
  • Sprecher: Guila Clara Kessous
  • 6 Std. 20 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Prétextat Tach, prix Nobel de littérature, atteint d'un cancer, n'a plus que deux mois à vivre. Des journalistes du monde entier sollicitent des interviews de l'écrivain obèse, cynique, misanthrope, reclus dans son appartement depuis des années : quatre seulement pourront l'approcher, une l'affrontera dans un des plus brillants duels littéraires que l'on puisse lire, dont le secret caché dans un livre est l'enjeu.

"Pretextat Tach, c'est exactement moi..."
Amélie Nothomb

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ein anspruchsvolles Höbuch, aber witzige Dialoge!😄

Was hat Ihnen am allerbesten an Hygiène de l'assassin gefallen?

Am besten fand ich die beiden sehr gegensätzlichen Hauptcharaktere und deren sehr subtilen Machtkampf gegeneinander.


Welcher Moment von Hygiène de l'assassin ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Der Moment, in dem die Journalistin den Schriftsteller reel mit dem Tod konfrontiert, der für ihn in der Theorie immer nur etwas wie eine Erlösung war.


Wie hat Ihnen Guila Clara Kessous als Sprecher gefallen? Warum?

Sehr erfahrene Sprecherin, die es verstand die unterschiedlich Rollen auch stimmlich klar für den Hörer differenzierbar zu machen und die auch die Dramatik sehr gut ausdrückte.2


Wenn Sie dieses Hörbuch verfilmen könnten wie würde der Slogan dazu lauten?

Kampf von zwei Genies um Recht und Unrecht eines Attentäters


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Kenntnisse der französischen Literatur und ein relativ hohes sprachniveau sind erforderlich um die geistreichen Dialoge zu verstehen.

Lesen Sie weiter...

- Almut Wahl

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.01.2013
  • Verlag: Audiolib