Im Lautlosen

  • von Melanie Metzenthin
  • Sprecher: Wolfgang Riehm
  • 13 Std. 29 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ein bewegender Roman über eine große Liebe in unruhigen Zeiten.

Hamburg, 1926: An der noch jungen Universität der Hansestadt gehören Richard und Paula zu den begabtesten Medizinstudenten ihres Jahrgangs. Sie beide verbindet mehr als nur die Leidenschaft für den Arztberuf - sie verlieben sich unsterblich ineinander. Als nach ihrer Heirat die Zwillinge Emilia und Georg geboren werden, ist ihr Glück komplett, auch wenn der kleine Georg gehörlos ist. Doch dann ergreifen die Nationalsozialisten die Macht und das Leben der jungen Familie ändert sich von Grund auf.

Richard, der inzwischen als Psychiater in der Heil- und Pflegeanstalt Langenhorn arbeitet, kann sich mit der menschenverachtenden Gesetzgebung der Nazis nicht arrangieren, von der auch sein gehörloser Sohn betroffenen ist. Um seine Patienten vor der Euthanasie zu bewahren, erstellt er fortan falsche Gutachten. Damit nimmt er ein großes Wagnis auf sich, das nicht nur sein eigenes Leben, sondern auch das seiner Familie bedroht...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Rührende Geschichte mit historischem Hintergrund

Das war mein erstes Hörbuch überhaupt und gleichzeitig mein erstes Buch der Autorin Melanie Metzenthin.
Gleich vorab: Ich bin begeistert von diesem Buch, obwohl ich bisher immer einen großen Bogen um Bücher mit NS-Thematik gemacht habe. In diesem Buch bekommt man einen sehr guten Einblick in das unglaublich mühsame Leben der Menschen in der Zeit vor und während des 2. Weltkrieges.
Für die Autorin ein ganz großes Lob, dass sie diese sensible Thematik so gut rüberbringen
konnte. Für alle, die an der deutschen Geschichte interessiert sind und mehr über die damaligen Verhältnisse erfahren wollen, eine absolute Empfehlung.
An die Stimme des Sprechers musste ich mich erst gewöhnen, aber dann war es ein Genuss ihm zuzuhören.
Sehr gerne gebe ich für dieses Buch verdiente 5 Sterne.
Lesen Sie weiter...

- Carlotta B.

Humor, Tragik und NS-Geschichte

Die Geschichte mit ihrem Schwerpunkt NS-Zeit und deren Umgang mit lebensunwertem Leben, war sehr hörenswert. Nur der Sprecher war für mich nicht überzeugend (es hat die "Verbundenheit" mit der Geschichte gefehlt).
Lesen Sie weiter...

- micha

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 11.07.2017
  • Verlag: Amazon EU S.à r.l.