Immer noch New York

  • von Lily Brett
  • Sprecher: Elke Heidenreich
  • 2 Std. 27 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

In Manhattan ist nichts unbedeutend, und nichts selbstverständlich.

Lily Brett, die australische New Yorkerin mit europäischen Wurzeln, steckt mittendrin, und um die Stadt einzufangen, hält sie sich selbst den Spiegel vor. Hinreißend erzählt sie von ihren Nöten, einen halbwegs anständigen Büstenhalter im Greenwich Village zu erstehen, vom befremdlichen Anblick der Schoßhündchen in Regenmänteln und Sonnenbrillen, vom überbordenden Großstadtverkehr. Und zum Glück gibt es in dieser ziemlich hektischen Stadt auch Winkel der Ruhe und des Friedens, den Geruch von frisch gebackenem Brot und die entwaffnend ehrlichen Gespräche mit ihrer Kosmetikerin. Denn in Manhattan ist nichts unbedeutend, und nichts selbstverständlich.

Lily Bretts Kolumnen sind Klassiker. Denn in der tragikomischen Mischung aus Autobiografie und kleinen Alltagsvignetten schimmern die großen Themen des Lebens durch.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Ein kurzweiliges Hörvergnügen.
-- NDR1 "Kulturspiegel"

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wunderbares Buch

Ein wunderschönes Buch mit Episoden in und aus New York. Wer NY liebt, wird auch dieses Buch lieben. Und Frau Heidenreich könnte mir auch das Telefonbuch vorlesen.
Lesen Sie weiter...

- smokey09

Nett aber belanglos

Es ist schön an verschiedene Orte von New York erinnert zu werden. Ohne Elke Heidenreich wüsste ich nicht, ob ich bis zu Ende gehört hätte.
Lesen Sie weiter...

- Julia

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 12.12.2014
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland