Inhaltsangabe

Manchmal ist die abgesenkte Stimme besser geeignet, einen inneren Vorgang zu spiegeln, als die Sprechstimme, und manchmal ist die Musik geeignet, die Empfindung der Stille sogar zu steigern. Isabelle Faust und Roger Willemsen haben ein Hörbuch zwischen Piano und Pianissimo konzipiert, das sich den leisen Momenten eines Lebens widmet. Momente der Stille aus Willemsens Werk korrespondieren mit der gedämpften Stimme der Geige und arrangieren sich zu einer musikalisch-literarischen Einheit.

Mit Kompositionen von: Johann Sebastian Bach, Johann Georg Pisendel, Giuseppe Tartini, Niccolò Paganini, Eugène-Auguste Ysaÿe, Igor Strawinski, Giacinto Scelsi, Iannis Xenakis, John Cage, György Kurtág und Helmut Lachenmann.

Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.
©2015 tacheles! / ROOF Music (P)2015 tacheles! / ROOF Music
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von HaMa Am hilfreichsten 28.03.2016

Eine Gehhilfe in die Tiefe

In aller Stille ist eine wunderbare Gehhilfe in die tiefen Räume unseres Selbst, die wir nur noch selten begehen. Wenn ich dort ankam, wo ich mit Hilfe von Willemsen und Faust nur noch mein Herz klopfen oder meine Atemluft wehen hörte, wurde dieser Ort weiter, weniger eng und beklemmend. Damit kann man sogar das Altern und das Ende ertragen lernen.
Unbedingt hörenswert für ruhige Sonntagnachmittage.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

4 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen