Josefine Mutzenbacher

  • von N.N., Angela Schneider
  • Sprecher: Angela Schneider
  • 2 Std. 16 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Josefine Mutzenbacher - ihr Name lautete in Wirklichkeit ein wenig anders - wurde zu Wien, in der Vorstadt Hernals am 20. Februar 1852 geboren. Sie stand frühzeitig unter sittenpolizeilicher Kontrolle und übte ihr Gewerbe zuerst in wohlfeilen Freudenhäusern der äußeren Bezirke, dann im Dienste einer Kupplerin, die während des wirtschaftlichen Aufschwungs - und Ausstellungsjahres 1873 - die vornehmere Lebewelt mit Mädchenware versorgte. Josefine verschwand damals mit einem Russen aus Wien, kehrte nach wenigen Jahren wohlhabend und glänzend ausgestattet in ihre Vaterstadt zurück, wo sie als Dirne der elegantesten Sorte noch bis zum Jahre 1894 ein auffallendes und vielbemerktes Leben führte. Grundlage dieses ungekürzten Hörbuches bildet die originale Textversion aus dem Jahr 1906, die von Angela Schneider bearbeitet und umgeschrieben wurde.

Gesprochen unwiderstehlich von Angela Schneider, die Stimme der Wiener U-Bahn!

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

super

Bringt alles auf den Punkt, aber dennoch nicht vulgär. Prima gesprochen! Hab lange nicht mehr so gelacht...
Lesen Sie weiter...

- stne

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 15.01.2016
  • Verlag: Audio Media Digital