Kennense noch Blümchenkaffee? Die Online-Omi erklärt die Welt

  • von Renate Bergmann
  • Sprecher: Carmen-Maja Antoni
  • 1 Std. 8 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wir hatten früher auch schon eBai. Nur war das ohne Computer und es hieß Kirchenbasar. Es ist doch so: Bevor man im Händi alles nachschlagen konnte bei diesem Wickipeter, da musste man alles in dicken Lexika nachlesen. Das könnense sich kaum noch vorstellen, was? Wir hatten noch eins von Onkel Hoppe, das war von Brockhaus. Ilse hat angerufen und ich musste Flüsse nachschlagen für ihr Kreuzworträtsel.

Aber ich verplaudere mich. Was ich sagen will: Ich finde es schade, dass die jungen Leute nicht mehr wissen, was ein Ferngespräch war, was in eine Aussteuertruhe gehört und wie ein Testbild nach Sendeschluss aussieht, das ist doch traurig! Wissense, ich habe Ihnen einfach mal ein paar der schönen alten Begriffe aufgeschrieben und erklärt. Habense nun viel Freude damit! Ihre Renate Bergmann.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

ein Albtraum!!!! Die Sprecherin ist Talent frei

ich habe alle drei Vorgänger von Renate Bergmann der online-omi gehört und war so begeistert. Als ich jetzt zufällig darauf gestoßen bin dass es zwei neue Geschichten gibt habe ich nicht darauf geachtet dass ein anderer Sprecher die Geschichten spricht . hätte ich bloß mal kurz reingehört!!!! da ist jeder Cent zuviel und man bekommt ohrenkrankheit . es ist überhaupt nicht nachvollziehbar warum die Sprecherin geändert worden ist und wenn es Gründe gibt dass sie nicht das Hörbuch sprechen konnte hätte man zumindest jemand suchen müssen der eine ähnliche Art zu sprechen und die Stimme passend zum Buch bzw Hörbuch aussuchen müssen . ich habe leider beide gleichzeitig gekauft weil ich mich so gefreut hatte auf die neun Geschichten und bin wirklich mega enttäuscht . bitte hört erst rein wenn ihr Fans von der alten Stimme seid ! vor ihr euch das antut
Lesen Sie weiter...

- Angelika

Oh weh

Leider habe ich nicht bis zum Ende der Lesung durchgehalten, die Stimme der Sprecherin macht mich aggressiv und nervt.
Lesen Sie weiter...

- Claus Riedel

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 13.12.2016
  • Verlag: Der Audio Verlag