Kopieranstalt: Schule ist ein Irrenhaus

  • von Joseph Maria Samulskie
  • Sprecher: Jannek Petri
  • 2 Std. 35 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der Lehrer Benno Heinen steht mit seinen vierzig Jahren am Tiefpunkt seines Lebens. Isabell, seine Ehefrau, hat ihn nach acht gemeinsamen Jahren einfach sitzen gelassen und seine Arbeit an der Schule ödet ihn nur noch an. Benno fühlt sich von dem täglichen Chaos in den Klassen hoffnungslos überfordert und seine Nerven werden über alle Maßen strapaziert. Beim morgendlichen Blick in den Spiegel erschrickt er über sich selbst. Glanzlose Augen, gefangen in einem aufgedunsenen und ungepflegten Gesicht, starren ihn müde an. Da erkennt Benno, dass seine besten Jahre vorüber sind und er nun zu den Verlierern im Leben gehört. Unter dem enormen psychischen Druck bricht er in seinem Badezimmer zusammen und erleidet einen Nervenkollaps.

Längst vergessene Stimmen aus seiner Vergangenheit verhöhnen und demütigen ihn. Benno ist verzweifelt und weiß keinen Ausweg. Da erwacht in ihm seine lang unterdrückte dunkle Seite zum Leben und vertreibt die quälenden Stimmen in seinem Kopf. "Hey, Benno! Wir beide werden noch eine Menge Spaß miteinander haben!", flüstert sie ihm leise zu. Diese Stimme verleiht ihm eine noch undefinierbare Energie mit dessen Kraft er sich wieder aufrichten kann. Von diesem Moment an beschließt Benno, sein bisheriges Verhalten zu ändern: Er will die frustrierenden Arbeitsbedingungen und die täglichen Schikanen an seiner Schule nicht mehr hinnehmen, sondern sich wehren und zurückschlagen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 06.01.2017
  • Verlag: Der Kleine Buch Verlag