Küsse sich, wer kann (Stephanie Plum 17)

  • von Janet Evanovich
  • Sprecher: Simone Kabst
  • 7 Std. 0 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Nachdem das Kautionsbüro von einer Rakete getroffen wurde, müssen Stephanie Plum, ihre Kollegin Lula und ihr Chef Vinnie aus einem Wohnwagen heraus ermitteln. Der steht auf einem leeren Baugrundstück. Na ja, fast leer, denn plötzlich ragt ein ziemlich menschlich aussehender Arm aus dem Morast. Weitere Leichen folgen, und aus einem Mord wird eine ganze Serie. Genau das Richtige für Steph - doch die hat alle Hände voll zu tun: Sie muss einen Pseudo-Vampir stellen, Morellis Großmutter hat ihr einen Fluch angehängt, und ihre eigene Mutter versucht, sie mit dem Ex-Footballstar der Schule zu verkuppeln, der immerhin etwas vom Kochen versteht. Doch dann tauchen bei den Toten persönliche Grußbotschaften an Stephanie auf, und da kann selbst einer erfahrenen Kopfgeldjägerin der Appetit vergehen...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Spannend und amüsannt!

Das Leben von Stefani zu begleiten herrlich! Wer der Böse ist bis zum Schluß mitgerätselt!Die Sprecherin ist klasse hoffe sie bleibt! Freue mich auf den nächsten der Folgt!
Lesen Sie weiter...

- Lilly Leseratte

nicht vollständig

Ist gut gelesen, aber es fehlen Stellen, der Text reißt ab. Deshalb geht's das erste mal zurück.
Lesen Sie weiter...

- Amazon-Kunde

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.07.2013
  • Verlag: Der Hörverlag