Le chasseur de rêve (Le chant du Grand Nord 1)

  • von Nicolas Vanier
  • Sprecher: José Heuzé
  • 14 Std. 48 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

A quinze ans, Ohio est l'un des plus habiles chasseurs de sa tribu, les Nahannis, les Indiens protégés par le Grand Esprit du caribou. Mis au ban de son village, il s'en va seul dans les espaces sauvages du Grand Nord. Mais il a ses chiens, dont Torok, l'incroyable chef de meute, qui veille sur lui...
Ohio est à la recherche de ses origines... Il y a longtemps, sa mère a guidé d'étranges hommes à la peau blanche jusqu'à l'eau salée. Ohio est le fruit de ses amours avec leur chef. Il veut retrouver sa trace, comprendre pourquoi il n'est jamais revenu.

Avec ce grand roman d'aventures à la Jack London, Nicolas Vanier nous entraîne à la découverte du monde des Indiens et des trappeurs du XIXe siècle, où l'homme vivait encore en harmonie avec la nature.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Empfehlenswert

Wenn man Geschichten nach Art von Jack London mag, dann ist man hier richtig. Gute und sehr verstaendliche Erzaehlerstimme, Hintergrundgeraeusche ganz OK. Teilweise ein bisschen langatmig, Schwierigkeitsgrad eher hoch (subjektiv; wuerde es auf mind. B1, eher sogar B2 schaetzen - nach TELC), man sollte schon ganz gut Franzoesisch verstehen, am Anfang sind die exotischen Namen... ein bisschen verwirrend, man hoert sich aber schnell in die Geschichte rein. Ist das erste Audiobuch das ich von dieser Webseite runtergeladen habe, daher ist ein Vergleich mit anderen Titeln fuer mich noch nicht moeglich. Fazit: knappe 5 Sterne.
Lesen Sie weiter...

- Gerald Schmid

Schöne Abenteuergeschichte

Tolle Abenteuergeschichte mit historischem Hintergrund und schönen Naturbeschreibungen. Herzzerreißend die Bindung zu seinen Hunden! Wurde nicht langweilig, trotz der Länge.
Lesen Sie weiter...

- Chili

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 03.02.2005
  • Verlag: Editions VDB