Liebe auf den ersten Biss : A Love Story

  • von Christopher Moore
  • Sprecher: Simon Jäger
  • Serie: A Love Story
  • 7 Std. 53 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Endlich! Simon Jäger in einer aberwitzigen Lesung des zweiten Teils der Vampirabenteuer von Tommy Flood.

Junge Liebe, verfluchtes Glück: Tommy Flood liebt seine neue Freundin, aber Jody ist ein Vampir und hat ihn in einen ewigen Gefährten der Nacht verwandelt. Unsterblichkeit ist zwar cool, und der Sex ist auch nicht zu verachten, doch der unstillbare Hunger nach Blut ist Tommy lästig. Und noch ehe er sich an seinen neuen Appetit gewöhnen kann, wird die junge Liebe bereits bedroht. Der mächtige Vampir Elijah trachtet nach Tommys Unsterblichkeit: Er biss einst Jody voller Leidenschaft in den Hals, nun will er sie um jeden Preis zurückerobern...

Die Leser: genial. verrückt. überirdisch. zum Totlachen. Amüsant. gute Laune garantiert. Ein Wunder. Selten so gelacht. Superwitzig. Herrlich. Abgefahren. Grandios.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Christopher Moore, Simon Jäger -> Spaß garantiert!

Wieder einmal ein sehr amüsantes Hörbuch von Christopher Moore das von Simon Jäger glänzend umgesetzt wurde. Am ehesten vergleichbar mit "Ein totsicherer Job" zu dem es auch ein paar Crossover gibt (spielt etwa zu gleichen Zeit in der gleichen Stadt - es ist aber nicht notwendig "Ein totsicherer Job" vorab gehört/gelesen zu haben). Ein paar nette neue Ideen kommen in diesem Buch vor - so wird z.B. ein Teil der Handlung duch das Tagebuch der "Abby Normal" erzählt - meiner Meinung nach die absolut besten Passagen! (Man stelle sich die Welt aus den Augen einer durchgeknallten Gothik-Punk-Präpubertären Göre vor).
Leider ist das Buch (wie schon von anderen Rezensenten bemerkt) der zweite Teil einer Reihe. Trotzdem kommt man schnell rein und erfährt was im vorherigen Teil geschehen ist. Nur die Spannung die durch diese etwas unglückliche Reihenfolge für den ersten Teil verloren geht (Audible, warum???) und dass das Ende verdächtig nach Fortsetzung riecht, kostet dieses Hörbuch einen Stern.
Lesen Sie weiter...

- Martin

Zu schade, Audible : Das falsche Werk umgesetzt !

Die weitaus bessere Wahl wäre 'Lange Zähne' gewesen.

Statt dessen hat sich Audible für 'Liebe auf den ersten Biss' entschieden, einen müden Abklatsch des Grundwerks, der sämtliche Stärken des Autors vermissen lässt. Obwohl diese eigentlich völlig überflüssige 'Fortsetzung' zeitlich etwa einen halben Tag nach dem Abschluss der 'Lange(n) Zähne' anknüpft, dem per se in sich abgeschlossen Werk, keimte in mir der Verdacht, man hätte einen Lohnschreiber beauftragt, sich eine irgendwie geartete Fortsetzung aus den Fingern zu saugen. So nämlich kommt diese Peinlichkeit rüber - uninspiriert, lustlos bis wirr; kaum eine Spur von Christopher Moores Dichte des (normalerweise) ungewöhnlichen, schrägen, einfallsreichen und spannenden Schreibstils und seiner überzeugenden, ausgefeilten Storylines. Von Humor und Ironie keine Spur, ersatzweise gibt es billige Witzchen auf Stefan Raab-Niveau, die (zumindestens mich) überwiegend nicht mal zum leisesten Heben eines Mundwinkels veranlassten. Meist war hilfloses Augenrollen angesagt.

Übrigens: Auffälligerweise hat sich selbst der Goldmann Verlag gehütet, eine (normalerweise) logische Verknüpfung zum Grundwerk 'Lange Zähne' herzustellen - daß es ein Vorgängerbuch gab, wird weder im Klappentext noch im Buch selbst erwähnt. Daß Mr. Moore das Buch seinen Lesern "Auf besonderen Wunsch" widmet, würde ich eher dem Wirken der Abteilung Marketing zuschreiben.

Fazit: Ich habe zwei Stunden durchgehalten, und erwarte ein Lob dafür. Angeödet war ich lange bevor ich den Player ausschaltete, um dieses Machwerk im virtuellen Papierkorb zu entsorgen.

(Schlappe) zwei Sterne für diesen Fehlkauf, eigentlich mehr eine Würdigung für Christopher Moores schriftstellerisches Gesamtwerk.
Der dritte Stern gebührt Simon Jäger, der diese Fehlleistung mit gewohnter Motivation und Souveränität vorträgt. Vermutlich könnte er selbst mit einer Lesung des Telefonbuchs große Erfolge erringen ;-))

Zusätzlicher Hinweis für Audible:
Ich würde es als Entschädigung für diesen Missgriff ansehen, wenn Sie Mr. Moores frühes Meisterwerk 'Blues für Vollmond und Coyote' der Unsetzung für würdig erachteten.
Lesen Sie weiter...

- Leinwandwurm

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.12.2012
  • Verlag: Der Hörverlag