Little Miss Undercover. Ein Familienroman

  • von Lisa Lutz
  • Sprecher: Anke Kortemeier
  • 4 Std. 57 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Isabel Spellman, 28, hat ein großes Problem - ihre Familie. Bei Spellman Investigations, dem Detektivbüro ihrer Eltern, wird Privates stets berufsbezogen behandelt. Als die Eltern ihre jüngere Schwester Rae beauftragen, Isabel samt aktuellem Lover zu beschatten, beschließt diese wutentbrannt, aus dem Familienbusiness auszusteigen. Doch sie hat ihre Rechnung ohne Rae gemacht...

weiterlesen

Kritikerstimmen

Herzerfrischend anders und urkomisch.
--Cosmopolitan Eine Mischung aus Bridget Jones und Columbo!
--USA Today

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Eine äußerst schräge Familiengeschichte

Die Spellmans sind eine Familie mit drei Kindern und einem Onkel, der nicht nur Alkoholprobleme hat, sondern auch noch dem Glücksspiel verfallen ist und immer mal wieder durch sein Verschwinden das Familien- und Arbeitsleben der Spellmans durcheinander bringt. David, der älteste Sohn der Familie, arbeitet als Anwalt, der Rest der Familie arbeitet im Familienunternehmen Spellman Investigations, einem Detektivbüro. Selbst die jüngste, noch schulpflichtige Tochter Rae verbringt die Tage lieber mit Beschattungen, anstatt zur Schule zu gehen und Isabel, die mittlere Tochter macht die chaotische Familie komplett und erzählt uns die Geschichte der Spellmans aus der Ich-Perspektive.
Nachdem Mutter Spellman jeden Mann, der für Isabel in Frage kommen könnte, durchleuchtet hatte - in der Familie Spellman wird schließlich alles durchleuchtet, Klienten ebenso wie das eigene Familienleben, verheimlicht Isabel ihre neuste Errungenschaft, einen Zahnarzt, vor der Familie. Doch vor ihrer Familie kann man nichts lange geheim halten und so gerät sie in das ausgeklügelte Beschattungsnetz der Familie und beschließt aus diesem Grund aus dem Familienleben auszusteigen. Diese Rechnung hat sie allerdings ohne ihre Familie gemacht, die hier alle noch etwas mitzureden haben und sich das Leben dabei gegenseitig schwer machen...
Ich habe mich sehr über dieses Hörbuch amüsiert, denn hier wird schwarzer Humor bestens in eine äußerst schräge Familiengeschichte gepackt, in der die skurrilen, aber deshalb nicht weniger liebenswerten Figuren ein köstliches Hörvergnügen versprechen.
Anke Kortemeier erzählt die durchgeknallte, aber sehr sympathische Familiengeschichte der Spellmans, die immer wieder Einschübe aus der Vergangenheit beinhaltet, mit verschiedenen Stimmen und macht das wirklich klasse. Sie unterstreicht mit ihrer Erzählart das Familienleben und macht große Lust auf eine Fortsetzung der Spellmans.
Lesen Sie weiter...

- Andrea - Buechereule.de

naja...naja

Also das Hörbuch ist ganz nett aber es zieht sich ganz schön und auch die Story ist für mich nicht wirklich nachvollziehbar.
Wie gesagt kann man hören ist aber kein MUSS.....
Lesen Sie weiter...

- muckel2010

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 16.11.2009
  • Verlag: steinbach sprechende bücher