MIG3: Auf der Suche nach dem Blauen Affen

  • von Kim Jens Witzenleiter
  • Sprecher: Ski King, Nikolai Will, Günther David, Dieter Klebsch, Chiara Haurand, Daniel Evilsohn
  • 1 Std. 0 Min.
  • Hörspiel

Beschreibung

Wenn ein seltener blauer Gorilla von Jägern mit einer Hetzjagd durch den Dschungel verfolgt wird, ist es höchste Zeit für die Agents der Men in Green einzugreifen. Doch bevor sie helfen können, müssen sie erst einmal nach Afrika und tief in den Dschungel gelangen, um nach dem legendären Blauen Affen zu suchen. Erlebe ein spannendes Hörspiel um die Men in Green und die Suche nach dem Blauen Affen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Meine kleinen lieben es und ich auch :)

Auf welchen Platz würden Sie MIG3: Auf der Suche nach dem Blauen Affen auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Platz 8. Es ist aufjedenfall in meinen Top 10.


Was mochten Sie an der Handlung am liebsten?

Es ist eine sehr phantasievolle Handlung über einen grünen Wolf, einen blauen Affen und einem sprechenden Papagei.


Wie hat Ihnen the narrators als Sprecher gefallen? Warum?

Keine Ahnung was the narrators sind?


Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Meine kleinen (4 und 6) mussten sehr lachen und auch ich (34) musste zweimal laut auflachen, am ende fieberten wir mit als Gladi den Chef der Men in Green erschossen hat... aber ohne Spoilern zu wollen ;) Es geht gut aus :)


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Hörspiel ist echt gut gemacht, es hat tolle Charaktere und Sprecher denen man gerne zuhört. Besonders gefallen hat mir der Cameo von Dieter Klebsch als Dr. House eh Haustier sowie Chiara als Agent 43 (ich kenne ihre Stimme von ein paar B-Movies) und einfach toll war natürlich meine Namensschwester Bine (Schmitt) als Papagei Pape. Dieter Bohlen hätte ich mir aber bei einem Kinderhörspiel sparen können, die Parodie war für mich wirklich witzig meine kleinen haben es aber wohl nicht verstanden. Bei dem Ende hoffe ich auf einen 4. Teil, soviel sei gesagt Sturmhard hat wohl einen neuen Freund gefunden ;)

Lesen Sie weiter...

- Bine

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 06.12.2016
  • Verlag: Wolfy-Office