Männer mit Erfahrung

  • von Castle Freeman
  • Sprecher: Christian Brückner
  • 4 Std. 57 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine junge Frau, Lilian, zieht in ein kleines Nest in Vermont, wo neue Nachbarn drei Generationen später noch als Fremde gelten. Bald fühlt sie sich von einem undurchsichtigen Typen namens Blackway verfolgt. Eines Morgens liegt ihre Katze tot vor der Tür. Ermordet von Blackway, davon ist sie überzeugt. Sie sucht Hilfe bei einem Club kauziger alter Männer. Die sind beeindruckt von Lilian, und da Blackway als hochgefährlich gilt, geben sie ihr als Schutz zwei Freunde mit: Den betagten Lester und den hünenhaften, etwas beschränkten Nate. Gemeinsam suchen sie nach Blackway, um ihn zu erwischen, bevor er sie erwischt.

weiterlesen

Kritikerstimmen


Wie seine junge Heldin ist Freemans starker schmaler Roman eine 'Pistole' - seine wunderschön getakteten Dialoge sind voller Humor, philosophischer Tiefe und von fast rätselhaftem Feingefühl.
-- Publisher's Weekly

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Zum Vorlesen suboptimal!

Das Buch hielt ich vor Kurzem in einer Buchhandlung in Händen und wurde sofort auf der ersten Seite sprachlich in den Bann gezogen. Ich lud es mir umgehend als Hörbuch herunter und wurde leider enttäuscht. Der Text ist nicht zum Vorlesen geeignet.

Man muss wissen, dass die Protagonisten überwiegend kautzige, wortkarge, alte Männer sind, die keine vollständigen Sätze mit Subjekt, Prädikat und Objekt von sich geben.
Das ist irre komisch zu lesen, aber mühsam anzuhören.

Christian Brückner kann kautzige alte Männer sprechen, keine Frage, seine Stimme ist wie geschaffen dafür, aber es klappt einfach nicht, vier oder fünf davon in ihrer Eigenart wiederzugeben, wie auch, da sie ja wie oben beschrieben, nur in Einwortsätzen sprechen.

Der Text funktioniert nur im Selberlesen, da dann die kurzen Dialoge wie ein gedrucktes Bühnenstück wirken. Die Unmenge von "sagte" und "fragte" ermüdet beim Vorlesen, machte mich richtig aggressiv.
Der Spannungsbogen wollte auch deshalb nicht aufkommen.
Schade, denn die Story ist richtig gut!

Für mich klare Lese-, aber nicht Hörempfehlung.
Lesen Sie weiter...

- Barbara

Diese Hörbuch ist nicht hörbar.

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Vorweg: ich mag Christian Brückner als Vorleser sehr, für mich ist er einer der Besten dieseses Faches.
Dieses Hörbuch allerdings ist eine einzige Litanei aus "sagte dieser" und "sagte jener". Die sich ständig wiederholende Aussage wer was gesagt hat (und Christian Brückner liest sie jedes mal auf aufs neue wieder brav vor) macht es unmöglich der Geschichte zu folgen oder in irgendeiner Weise Spaß am hören aufkommen zu lassen.
Vielleicht ist dieses Buch gedruckt gar nich schlecht, es zu vertonen war auf jeden Fall ein Fehler.

Lesen Sie weiter...

- Sebastian Walter

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 04.05.2016
  • Verlag: parlando