Männerträume

  • von Marianne Wellershoff
  • Sprecher: Martin May
  • 1 Std. 13 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Es geht um reichlich PS unter der Haube, um den Urlaub mit den Kumpels auf Mallorca, die passenden Designermöbel zum Designerhaus. Die Männer in den Geschichten "Das Rennen", "Das Haus" und "Die Freunde" scheinen sich ihre privaten Träume unbeschwert zu erfüllen. Doch das ist nur Fassade, dahinter wird es kompliziert.
Marianne Wellershoff beobachtet Männer im Kampf mit sich selbst. Frauen bleiben dabei Randfiguren und sind doch allgegenwärtig, wenn Männer ihre Träume auszuleben versuchen. Wellershoffs "Helden" suchen, unabhängig von Milieu und Alter nach "dem" Leben. Hinter diesen Fassaden kommt der völlig verunsicherte "Mann von heute" zum Vorschein. Die Autorin:
Marianne Wellershoff, geboren 1963 in Köln, hat neben den Erzählbänden "Männerträume" und "Nah Dran" auch gemeinsam mit Susanne Weingarten das Sachbuch "Die widerspenstigen Töchter" veröffentlicht, in dem sie sich mit den Fehlern und Irrtümern der Frauenbewegung der siebziger Jahre auseinandersetzen. Sie ist außerdem Bassistin und Co-Texterin der Kitchen Cowboys, einer Hamburger Popband und arbeitet als verantwortliche Redakteurin des KulturSPIEGEL. Der Sprecher:
Sprecher Martin May spielte über 100 Rollen in Film, Fernsehen und Theater u.a. in Wolfgang Petersens Welterfolg "Das Boot". Als Sprecher hat er Hörbücher von Andreas Eschbach, Rebecca Gablé und für HörGut! bereits "Die Verwandlung" von Franz Kafka eingelesen. Zu diesem Hörbuch erhalten Sie das CD-Booklet als pdf-Datei, das nach dem Kauf Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird.

weiterlesen

Kritikerstimmen

Unabhängig von Milieu und Alter suchen ihre Helden das Leben, hängen aber in einem selbst konstruierten Traum fest. Unternehmungslustig, doch eingekapselt in einer kleinen Welt. Ohne Schnörkel beschreibt Wellershoff das Verhalten der Männer.
--Financial Times Deutschland

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 12.07.2007
  • Verlag: HörGut! Verlag