Maestra (Maestra 1)

  • von L. S. Hilton
  • Sprecher: Vanida Karun
  • 11 Std. 31 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Judith Rashleigh arbeitet für ein renommiertes Londoner Auktionshaus. Deshalb hält sie es zunächst für ein Versehen, dass ein von ihr als Fälschung entlarvtes Meisterwerk zur Versteigerung steht. Als sie den Galeristen auf den Fehler hinweist, feuert er sie kurzerhand und raubt ihr jede Hoffnung auf eine Zukunft in der Kunstwelt. Doch gelingt es Judith, sich weiterhin in den elitären Kreisen zu bewegen und die Hintergründe des millionenschweren Kunstbetrugs aufzudecken, ohne dabei ihre wahre Identität preiszugeben. Ein riskantes Spiel, an dem die junge Britin aber immer mehr Gefallen findet - und zwar so sehr, dass sie den Spieß schließlich umdreht und sich das nimmt, was ihr zusteht. Selbst wenn sie dafür über Leichen gehen muss.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Lange nicht so verwirt gewesen

Was genau hätte man an Maestra (Maestra 1) noch verbessern können?

Im Grunde alles. Dieses Buch ist komisch. Kein Krimi, keine Erotik, keine Romantik. Ich weiss nicht in welche Schublade dieses Buch hingehört.


Würden Sie sich wieder etwas von L. S. Hilton anhören?

Ich glaube nicht


Welche Szene hat Ihnen am besten gefallen?

keine


Sie mochten dieses Buch nicht ... Haben Sie vielleicht irgendwelche rettenden Maßnahmen dafür?

Es ist alles so durch den Wind und so flach, da gibt es nichts zu reten. Neu schreiben und sich entscheiden, was für eine Richtung es gehen soll.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

keine Ahnung.

Lesen Sie weiter...

- Amazon-KundeLENKA

Ganz nett, aber von jeder Gattung ein bisschen

Erotik, ein wenig Porno, viel Krimi und ein bisschen blutiger Thriller gepaart mit coming of age Geschichte. Es hätte dem Roman gut getan, wenn er sich auf eine Sache fokussiert hätte.
Lesen Sie weiter...

- Amazon Kunde

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 12.04.2016
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH