Inhaltsangabe

Als Marie stolpert und einen Kaffee umstößt, lernt sie Jakob kennen und setzt damit eine Reihe von Geschichten in Gang. Jakob verliebt sich in Marie und trennt sich von Sonja. Die einsame Sonja lernt Gery kennen. Gery, der beste Freund von Maries Exfreund Joe, wird von Schuldgefühlen geplagt, weil er dessen Selbstmord nicht verhindert hat. Umgebracht hat sich wohl auch Maries Mutter. Und Maries trauernder Vater Hugo läuft eines Tages in eine Straßenbahn und fällt ins Wachkoma. Kaleidoskopartig schieben sich die Schicksale der Menschen, von denen Margarita Kinstner erzählt, übereinander, bilden ein Muster, trennen sich wieder.
©2013 Deuticke im Paul Zsolnay Verlag, Wien (P)2013 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von pikale Am hilfreichsten 19.02.2014

Falsche Sprecherin

Leider ist Frau Sawazki für dieses Buch völlig ungeeignet. Das Buch spielt in Wien und es kommen immer wieder Wiener Ausdrücke vor z.B. Straßennamen usw.. bzw. ist die Aussprache einfach falsch. In Wien gibt es keine Schinesen!! nur als Beispiel.

Es hat sich für mich wieder erwiesen, wie sehr eine Fehlbesetzung als Sprecher eine wirklich gute Geschichte zur akustischen Quälerei werden läßt. Wirklich sehr schade.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Steirerherz Am hilfreichsten 23.03.2014

Zuerst verwirrend, letztendlich absolut hörenswert

Anfangs ist dieses Hörbuch etwas verwirrend, da alle Romanfiguren untereinander auf verschiedenen Ebenen miteinander verknüpft sind. Ein "nebenbei" Hören ist nicht empfehlenswert, weil man sofort den Faden verliert....
Ich habe dieses Hörbuch 2 x gehört und beim 2.Mal dann so richtig genossen!
Ich bin ein Fan von Andrea Sawatzki, von daher war sie für mich die ideale Besetzung!

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen