Owuors Heimkehr. Erzählungen aus Afrika

  • von Stefanie Zweig
  • Sprecher: Gaby Dohm
  • 4 Std. 52 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Stefanie Zweigs große Afrika-Erzählungen spielen in der Kolonialzeit und im heutigen Afrika. Ihre sensiblen und warmherzigen Schilderungen der Heimat ihres Herzens sind erfüllt von Poesie. Einfühlsam setzt Gaby Dohm den Humor und die phantasievollen Bilderwelten Stefanie Zweigs um und nimmt den Hörer mit auf eine unvergessliche Reise nach Afrika. Stefanie Zweig wurde immer wieder gefragt, was aus Owuor, dem Koch aus "Nirgendwo in Afrika" geworden sei. In einem Land, in dem Freundschaft nicht in Buchstaben ausgedrückt wird, verläuft das Leben nach anderen Werten und Menschen verlieren sich nicht, auch wenn sie sich nicht mehr begegnen. Deshalb erzählt Stefanie Zweig hier die fiktive Heimkehr Owuors in seine Heimatstadt Kisumu. Weitere Erzählungen lassen auch das heutige Leben in Afrika lebendig werden und zeigen die Veränderung des Kontinents. Mit tiefem Verständnis und ihrer Liebe zu Kenia gelingt es der Bestsellerautorin, Menschen und ihre Schicksale zu schildern. Sie entführt uns in eine Welt, in der der Besitz einer Uhr mehr wert ist als ein Menschenleben, in der das Eindringen der reichen Europäer neue Träume wachsen lässt und in der das tiefe Erleben der faszinierenden Landschaft Afrikas die Menschen zu Gefangenen ihrer Sehnsucht macht.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 13.03.2006
  • Verlag: LangenMüller Herbig