Psychopolis

  • von Ian McEwan
  • Sprecher: Christian Ulmen
  • 0 Std. 53 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Enttäuscht von Los Angeles, beschließt ein englischer Schriftsteller, Abschied zu feiern. Er trifft sich mit seinen Freunden - einer feministischen Buchhändlerin, einem frustrierten Schürzenjäger und einem Partyzubehörverleiher - zu ein paar Drinks. Was sich als gemütlicher Abend anläßt, wird schon bald zum Alptraum.

weiterlesen

Kritikerstimmen

"Psychopolis" ist kurz, knackig und überraschend. Christian Ulmen bringt mit seiner sehr biegsamen Stimme das Absurde der Geschichte prima zur Geltung und macht es spannend für die Hörer. Ein Hörbuch zum in einem Rutsch Durchhören und danach ausgiebig drüber Nachdenken.
-- rbb Online, Potsdam

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Nettes Nebenwerk

Im Vergleich zu seinen großen Romanen wie "Solar" oder "Saturday" wirkt "Psychopolis" nur wie eine kleine Fingerübung: die episodischen Erlebnisse eines Engländers im ihm reichlich verrückt erscheinenden Los Angeles. Sehr interessant im Ansatz, aber es entwickelt sich nicht wirklich eine Geschichte, kaum hat man sich an die originären Charaktere gewöhnt, ist das Hörbuch auch schon wieder zu Ende.
Was die Sache dann aber doch besonders macht, ist die Stimme und die Vortragsweise von Christian Ulmen, große Klasse!
Lesen Sie weiter...

- Christian

belanglose Geschichte

ein nuschelnder Sprecher erzählt eine belanglose Geschichte. Für eine Fahrt in der Tram ganz nett als Zeitvertreib, sofern man nichts anderes zur Beschäftigung hat. Ansonsten kann dieses Hörbuch auch ignoriert werden.
Lesen Sie weiter...

- Ferox von Asgard

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 22.06.2011
  • Verlag: Diogenes Verlag AG