Punchdrunk

  • von Sven Heuchert
  • Sprecher: Helmut Krauss
  • 1 Std. 33 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eine Geschichte über Loyalität und Schicksal. Über das Weggehen und das Wiederkommen. Der Ich-Erzähler kommt nach einigen Jahren im Ausland in seine Heimatstadt zurück. Er war in Portugal gewesen, hat für einen gewissen Keith Eismaschinen ausgeliefert. Doch jetzt ist er wieder da. Und alle anderen sind auch immer noch da. Die alten Kumpels stehen im "Schmalen Handtuch", der alten Stammkneipe und wollen wissen, ob er schon bei seinem Alten war. Nee, war er nicht, aber da will er noch hin. Der Alte ist im Knast, hat im Suff seine Freundin erschlagen. Der traurige Höhepunkt eines Säufer- und Schlägerlebens.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gescheiterte, Gebrochene, Desillusionierte

Der Vater im Knast, weil er im Suff die eigene Freundin erschlagen hat, die Mutter irgendwo, weit weg - Sven Heucherts Anti-Held kommt nach einigen Jahren in Portugal zurück in seine Heimatstadt, zurück zu Spelunken, in denen man den Frust über das eigene Schicksal bis zur Trance in Alkohol ertränkt, zurück zum Arbeiterstrich, bei dem man nach einem Tag auf dem Bau einen "Fuffie" kriegt, "bar auf die Kralle".

Eine Erzählung über Gescheiterte, Gebrochene, Desillusionierte und Abgehängte - voller Frust und Depression, Alkoholmuff und längst vergessene Träume. Eine Geschichte über das Boxen, über Flucht und Wiederkehr, Erinnern und Vergessen - brillant geschrieben und sehr stimmungsvoll von Helmut Krauss eingesprochen.

Ganz große Hörempfehlung!
Lesen Sie weiter...

- Julian

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 27.05.2016
  • Verlag: wortpersonal