Scham und Beichte

  • von Marc-Leon Jacobi
  • Sprecher: Nathaniel Carell
  • 0 Std. 50 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Einleitung: Die sehr ruhig gesprochene Einleitung ist gerade für Anfänger geeignet, um sich gut zu entspannen und in eine Tiefenentspannung, den sogenannten Trancezustand, zu gelangen. Die tiefe hypnotische Stimme Nathaniels begleitet Dich auf Deiner Reise durch diese Trance.

Hauptteil: Diese Hypnose kann von Frauen, aber auch von neugierigen Männern genossen werden. Sie führt Dich zu zwei jungen Frauen, die sich auf einer Bank immer näher kommen und sich dann in freier Natur verwöhnen. Du bist aber so keusch erzogen, dass Du zunächst versuchst, dem unzüchtigen Treiben zu widerstehen. Als Dich dann jedoch die Lust übermannt, wird aus grenzenlosem Begehren später sogar ein hemmungsloser Dreier. Und dennoch plagt Dich Dein Gewissen, sodass Du Dich schließlich zur Beichte entschließt. Diese führt jedoch zu einer ungeahnten Wendung - hautnah und detailreich nachzuerleben, wie in allen erotischen Hypnosen aus der Feder von Marc-Leon Jacobi.

Am Ende der Sitzung erfolgt eine Ausleitung aus der Hypnose, sodass Du Dich wieder in Deinen Alltag begeben kannst. Vielleicht wirst Du nach Deiner Reise einschlafen. Das ist vollkommen in Ordnung. Im Anschluss daran wirst Du sehr entspannt wieder aufwachen. Die Verwendung der hier angebotenen Hypnose-Sitzung erfolgt auf eigene Gefahr. Menschen mit Beschwerden wie Epilepsie, Asthma, Kreislaufbeschwerden o. ä. sollten Hypnose generell nur nach Rücksprache mit dem Arzt oder Therapeuten durchführen. Die Hypnose-Sitzung ist lediglich zur Unterhaltung gedacht, es werden keine bleibenden Veränderungen suggeriert. Die Hypnose wird vollständig aufgelöst, doch wirst Du Dich an alles Erlebte erinnern können. Beim erneuten Anhören kann alles noch intensiver wahrgenommen werden.

Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 18 Jahren nicht geeignet ist.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Für diesen Titel gibt es noch keine Hörerrezensionen.

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 27.08.2014
  • Verlag: Augenscheinverlag