Schlafen werden wir später

  • von Zsuzsa Bánk
  • Sprecher: Anna Thalbach, Ulrike Hübschmann
  • 7 Std. 42 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Was fangen wir noch an mit diesem Leben, jetzt, nachdem wir die halbe Strecke schon gegangen sind? Zsuzsa Bánks neuer Roman ist eine Feier der Freundschaft und des Lebens: Die Schriftstellerin Márta wohnt mit ihrem Mann und drei Kindern in einer deutschen Großstadt, die Lehrerin Johanna lebt allein in einem kleinen Ort im Schwarzwald. Beide Frauen kennen sich seit Kindheitstagen, in E-Mails von großer Tiefe und Offenheit halten sie engen Kontakt.

Jetzt, mit Mitte vierzig, herrscht der Alltag, und ein Richtungswechsel scheint in ihrem Leben nicht mehr vorgesehen. Aber Johanna und Márta kämpfen: um ihre tägliche Selbstbehauptung, um ihre Freiheit, ihren Lebensmut, ihr Glück. Ihr Austausch ist aufrichtiger Lebensbericht, bewegende Beichte, Beweisstück einer langen Freundschaft und eines unstillbaren Lebenshungers. Was ist gewesen - und was wird noch kommen?

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Schlecht gekürzte Fassung!!

Es ist sehr bedauerlich, dass dieser Titel nur in gekürzter Hörbuchfassung vorliegt!! Man merkt es deutlich,weil Abschnitte fehlen auf die Bezug genommen wird, insbesondere weil ja für jede Mail ein Datum genannt wird!!
Warum werden überhaupt Texte für die Hörbuchfassung gekürzt?? Es ist nie von Vorteil für den Text und den Hörer!
So einen sprachlich und inhaltlich genialen Text nicht vollständig von den hervorragenden Sprecherinnen lesen zu lassen ist eine Sünde!! Diese wunderbare Sprache und Worterfindungen nicht alle hören zu dürfen, sondern im Buch nachlesen zu müssen, ist eine Strafe!!
Also bitte, bitte die in Zukunft alle Hörbücher bitte in ungekürzter Fassung, es entgeht einem immer was, wenn gekürzt wird! Wer will für den Leser richtig entscheiden, was wichtig ist und was nicht! Das kann doch nur jeder Leser für sich entscheiden!!
Lesen Sie weiter...

- Elke

Lieber das Buch kaufen

Mir ist aufgefallen, dass viele interessante Passagen aus dem Buch im Hörbuch fehlen. Schade!
Lesen Sie weiter...

- Andrea

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.03.2017
  • Verlag: Audiobuch Verlag OHG