• Schmerz

  • Autor: Zeruya Shalev
  • Sprecher: Maria Schrader
  • Spieldauer: 8 Std. und 39 Min.
  • Gekürztes Hörbuch
  • Erscheinungsdatum: 14.09.2015
  • Sprache: Deutsch
  • Anbieter: HörbucHHamburg HHV GmbH
  • 4.5 out of 5 stars 4,3 (91 Bewertungen)

Inhaltsangabe

Als Iris auf Eitan trifft, glaubt sie, alles hinter sich lassen zu können: Die Schmerzen, ihr festgefahrenes Leben, den soliden, aber harmlosen Ehemann. Doch kann die Liebe alte Wunden heilen? Kann man noch einmal von vorn anfangen?

Wie in ihrem Weltbestseller "Liebesleben" lotet Zeruya Shalev die Untiefen der Liebe, die Fährnisse einer fatalen Anziehung aus - ausdrucksstark interpretiert von Maria Schrader.
©2015 Berlin Verlag in der Piper Verlag GmbH, Berlin. Übersetzung von Mirjam Pressler (P)2015 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 11,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 11,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kundenrezensionen

Hilfreichste
4 out of 5 stars
Von Amazon Kundin Am hilfreichsten 09.10.2016

Eindrucksvoll ...

... diese Ausleuchtungen physischen und psychischen Schmerzes, obwohl mir manchmal eine Idee zu larmoyant, bzw. konnte ich die Protagonistin oft nicht wirklich verstehen, ihre Abweisung, ihr distanzierter Umgang mit allem und jedem. Aber das kann ja eher an mir liegen als am Buch.
Womit ich das größte Problem hatte: das kann Zeruya Shalev doch nicht tatsächlich ernst meinen, dass eine alte Liebesbeziehung nach 30 Jahren in dieser Intensität wieder auflebt / immer noch da ist? Aber da kriegt sie ganz gut die Kurve.
Trotz der genannten Vorbehalte reihe ich diesen Roman auf der Seite der guten Bücher ein. Er enthält sehr viel Nachempfindens- und Nachdenkenswertes und ist hervorragend geschrieben.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

5 out of 5 stars
Von Anna Lam Am hilfreichsten 26.07.2016

Zauberhaft

Würden Sie Schmerz noch mal anhören? Warum?

Man weiß gar nicht, was man zuerst preisen soll: diese wunderbare Geschichte, die so zart wieg tiefgründig und wahrhaftig die Beziehungen in einer vielfach verletzten Familie ausleuchtet oder die unheimlich gut dazu passende Stimme von Maria Schrader.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

Alle Rezensionen anzeigen