Sechs silberne Saiten - Eine Weihnachtsgeschichte

  • von Frank Goosen
  • Sprecher: Frank Goosen
  • 1 Std. 11 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Holger ist nicht mehr ganz jung, aber er braucht als abgebrochener Student das Geld noch immer. Deshalb verdingt er sich, angetan mit rotem Wams, Perücke und Bart, im Supermarkt als Weihnachtsmann. Nach Dienstschluss am 24. Dezember trifft er auf einen Kollegen, bei dem erstaunlicherweise der Zupftest ergibt: Bart und Haartracht sind echt. Und der Typ spielt auf seiner mit sechs silbernen Saiten bespannten Gitarre hinreißende Country-Songs, eine echte Alternative zu Wham und Bono. Als dann an diesem öden, schneegrieseligen Nachmittag des Heiligen Abends endgültig alles in Holgers Leben schiefzulaufen droht, scheint jemand im Hintergrund die Fäden zu ziehen und alles zum Guten zu wenden... Sollte es IHN wirklich geben?

weiterlesen

Kritikerstimmen

Goosen zeichnen vor allem seine Qualitäten als brillianter Entertainer aus. In seinen Geschichten fühlt man sich immer bestens aufgehoben.
--WAZ

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Steigert sich wie die Spannung zu Weihnachten...

...d.h. wer die Spannung zur Bescherung nicht mehr richtig wahrnehmen kann (oder möchte), dem sei hier dieses Hörbuch zu empfehlen da die auflösung der Geschichte einem nicht loslässt und die Spannung bis zum Ende aufrecht gehalten wird. Weihnachtskitsch kommt erst bei der Auflösung auf, ist aber so herzlich angebracht und verträumt das man es der Vorlage verzeihen kann. Humor ist nach Situationskomik aufgebaut und entfaltet seine Wirkung meist nicht spontan sondern erst nach einigen "gehörten" Momenten. Wer sich darauf einlässt wird sicherlich öfters feststellen, das einem im Kopfe ein erstauntes "Das gibts ja nicht" entfährt. Die Stimme des Sprechers passt zu der eher desillusionierten Grundstimmung des Hauptprotagonisten - wenn es zum Ende jedoch etwas versöhnlicher wird, passt der Sprecher nicht mehr ganz zur Atmosphäre. Technisch passabel umgesetzt. Mal eine etwas andere Weihnachtsgeschichte - fernab des üblichen Kitsches.
Lesen Sie weiter...

- Torben Andresen

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 16.10.2006
  • Verlag: tacheles! / Roof Music