Sommerfest

  • von Frank Goosen
  • Sprecher: Frank Goosen
  • 7 Std. 8 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Onkel Hermann, der seit dem Tod von Stefans Eltern in Bochum die Stellung hielt, ist gestorben, und Stefan muss zurück in die Heimat, um das kleine Reihenhaus seiner Familie zu verkaufen. Zwei Tage, den Termin mit dem Makler hinter sich bringen, sich mit ein, zwei Leuten treffen, die es verdienen, und schnell wieder zurück nach München, ins wahre Leben. Rein, raus, keine Gefangenen. Das war der Plan. Doch schneller als man es für möglich hält, wird man in der Enge der Heimat zu Erinnerungen und Entscheidungen verurteilt. Just an diesem Wochenende wird die Sperrung der A40 im Ruhrgebiet zum kulturellen Happening, dessen Sog Stefan sich nicht entziehen kann. Und alle sind sie da, alle, mit denen er aufgewachsen ist: Toto, der Versager, Diggo, sein brutales Herrchen, Frank, der Statthalter, Karin, die Verwirrmaschine, Omma Luise, die Frau, die alles mitgemacht hat. Und Charlie. Sandkastenfreundin, nicht-leibliche Schwester, Jugendliebe. Keine Frau kennt Stefan so gut - und wegen keiner Frau ist er so viele Jahre einem Ort fern geblieben… Ein rasanter Roadtrip durch den "Pott" von heute; ein urkomischer Roman voller Wehmut und Tiefgang. Frank Goosens neues Hörbuch zelebriert ein Heimatwochenende voller skurriler Figuren - mit Fußball und Musik, mit großen Entscheidungen und viel Gefühl.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ruhrpot Lehmann

Das Buch hat mich in Teilen an Sven Regners "Herr Lehmann" erinnert, obwohl es dann doch wohl die Ruhrpott Version von Herrn Lehmann ist. Gut gelesen und erzählt. Ich kann es nur empfehlen!!

Wer Frank Goosen kennt, der erkennt aber auch Teile aus seinen anderen Büchern wieder und irgendwie wiederholen sich Bilder (das ist eigentlich ok). Uneigentlich fragt man sich aber schon, ob ihm die Themen ausgehen ... Das Ruhrgebiet ist doch mehr als Bergarbeiter, Fussball und Leute, die morgens schon mit dem Trainingsanzug im Kiosk stehen (Trainingsanzug mit zwei Streifen weil Duisburg).

Wer Gossen noch nicht kennt, der hört einfach mal rein ...
Lesen Sie weiter...

- Götz

Ein Muss für ausgereiste Ruhries

Wie der Held des Buches bin auch ich ein nach Süddeutschland ausgereister "Ruhri". Beim Lesen überfiel mich daher eine Mischung aus Wiedererkennen, Nostalgie, Traurigkeit und "Kaputtlachenmüssen" wie die Ruhrpottbewohner das in "Sommerfest" nennen. Amüsant fand ich auch die (natürlich verdienten!) immer wieder eingeflochtenen Seitenhiebe auf das völlig überschätzte München ;-) Aber ich bin sicher, dass auch Bayern und selbst Münchner ihre Freude an dem Hörbuch haben werden. Ja, und wie Autor Frank Goosen seine Geschichte liest; genauso reden die tatsächlich da oben kurz hinter Frankfurt und unmittelbar vor der Nordsee!
Lesen Sie weiter...

- Schmiding

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 17.02.2012
  • Verlag: tacheles! / Roof Music