Inhaltsangabe

Der junge Held dieser Geschichte bereitet als Nachtportier in einem Pariser Hotel gerade seine ruhmreiche Zukunft als Schriftsteller vor, als kurz hintereinander sein Großvater stirbt, seine Großmutter ins Altenheim kommt, sein Vater in Rente geht und seine Mutter die Flucht ergreift. Irgendetwas ist in seine Familie gefahren. Aber was soll er angesichts so vieler Veränderungen tun? Man braucht schließlich etwas, das einem Halt gibt. Eine Frau zum Beispiel.Doch wo finden? Auf einer Beerdigung etwa? Wohl kaum. Oder etwa doch?
©2011 Verlag C.H.Beck oHG, München (P)2012 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
Bitte wählen Sie ein Zahlungsmittel aus oder fügen Sie ein Neues hinzu

Für 1 Guthaben kaufen

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Für 13,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Bei Abschluss Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Kritikerstimmen

Es gibt Bücher, bei denen man noch Tage später stille Freude spürt. Dieses ist so eines.
-- Christine Westermann, WDR Bücher
Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kundenrezensionen

Hilfreichste
5 out of 5 stars
Von Maria Am hilfreichsten 02.12.2012

Sehr schöner Inhalt, sehr schön gelesen

Ein wunderschönes, fast poetisches Buch. Es stimmt nachdenklich über unsere Unbeholfenheit wie wir mit dem Thema unserer alt werdenen Eltern umgehen und es stimmt fröhlich an der selbstbestimmten Reise der 90ig jährigen Frau teilzuhaben, an Plätze ihrer frühen Jugend.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

1 out of 5 stars
Von Gisela Am hilfreichsten 11.05.2018

Mit einem Wort- Langweilig

Ich habe selten ein Hörbuch gehört, das meines Erachtens dermaßen langweilig ist, dass man nichts verpasst, wenn man mal in Gedanken abschweift. Es mag am Vorleser liegen, der alles mehr oder weniger gleich unbetont vorliest, oder am Inhalt. Nach der Beschreibung hatte ich spannungs- und ereignisreiche Stunden großen Hörvergnügens erwartet, stattdessen hört man die langweilige Geschichte des Autors, der seiner aus dem Altenheim ausgebüxten Großmutter nachfährt und dort, am Ort ihrer Kindheit, die Frau kennenlernt, die er heiratet und die sich wieder von ihm trennt. Man kann weder lachen noch weinen, es plätschert stundenlang so seicht vor sich hin, ich finde es ein absolut langweiliges Hörbuch.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Alle Rezensionen anzeigen