Spiel der Zeit (Die Clifton-Saga 1) : Die Clifton-Saga

  • von Jeffrey Archer
  • Sprecher: Erich Räuker, Richard Barenberg, Britta Steffenhagen
  • Serie: Die Clifton-Saga
  • 13 Std. 36 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

England um 1930: Der junge Harry Clifton wächst an den Hafendocks von Bristol heran, seine Mutter Maisie muss sich mit harter Arbeit durchschlagen. Um den Tod von Harrys Vater, der angeblich im Krieg gefallen ist, rankt sich ein Geheimnis. Harrys Leben nimmt eine Wendung, als er das Stipendium für eine Eliteschule erhält. Er tritt ein in die Welt der Reichen und lernt Giles Barrington sowie dessen Schwester Emma kennen, Erben einer Schifffahrts-Dynastie. Harry verliebt sich in Emma, ohne zu ahnen, dass die Schicksale ihrer Familien auf tragische Weise miteinander verknüpft sind...

weiterlesen

Beschreibung von Audible

Zwei Leben, die unterschiedlicher nicht sein könnten - und doch verwoben sindDas Leben ist für den jungen Harry Clifton, der um 1930 im Hafen von Bristol aufwächst, nicht einfach. In Jeffrey Archers Roman "Spiel der Zeit", dem ersten Teil der Clifton-Saga, bringt Mutter Maisie ihren Sohn Harry nur mit Mühe und Not durch, sein Vater ist schon lange im Krieg gefallen. Als er plötzlich jedoch eine Eliteschule besuchen darf, scheint sich sein Leben zum Guten zu wenden. Dort trifft er auf die gut gestellte Giles Barrington und ihre hübsche Schwester Emma, in die er sich Hals über Kopf verliebt. Doch schon bald muss er feststellen, dass er seiner Liebe nähersteht, als er dachte.
Jeffrey Archer legt mit "Spiel der Zeit" ein historisches Werk voller Überraschungen vor. Mit den Top-Sprechern Erich Räuker, Richard Barenberg und Britta Steffenhagen wurde eine hervorragende Wahl für dieses ungekürzte Hörbuch getroffen. Die stimmlichen Meisterleistungen sorgen für echten Hörgenuss in stimmungsvoller Atmosphäre.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Gute Geschichte mit interessanten Figuren und Perspektivwechseln

Ich höre sehr viel Hörbücher und dieses hat mir gerade wegen der verschiedenen Perspektiven gut gefallen. Es erinnert in der Tat an die Welten-Saga von Follett, auch wenn hier die geschichtlichen Gegebenheiten nicht ganz so intensiv eingebunden werden. Obwohl natürlich manchen Ereignisse mehrfach wiedergegeben werden, wird es nie langweilig, da der Autor trotzdem den Plot voranbringt und der Hörer stets Neues erfährt oder Zusammenhänge sich aufklären oder eine ungeahnte Wendung nehmen.
Insgesamt kommt das Buch nicht an die Tiefe von Follett, die Erzählweise von "ein Junge, der Träume schenkte" oder die Charaktere und Rätsel von Rothfuss heran, ist aber m.E. Trotzdem Unbedingt empfehlenswert. Und das Ende ist sehr spannend! Ich freue mich schon auf Teil 2!
Lesen Sie weiter...

- Petra

Guter Anfang einer Geschichte

Welchen drei Worte würden für Sie Spiel der Zeit (Die Clifton-Saga 1) treffend charakterisieren?

Berührend - mitfühlend - emotional bewegend


Welches andere Buch würden Sie mit Spiel der Zeit (Die Clifton-Saga 1) vergleichen? Warum?

Da fällt mir jetzt keines ein. Der Autor wurde schon mit Ken Follett verglichen, aber ich finde das hier sogar noch besser, weil das Buch nicht zugepackt wurde mit Figuren und geschichtlichen Ereignissen, sondern überschaubar war und dennoch spannend.


Welche Figur hat the narrators Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

Harry hat mir sehr gut gefallen, aber Emma war für mich auch eine sehr starke Persönlichkeit. Und das Zusammenspiel beider war sehr bewegend und emotional.


Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

Zum einen als Harry überlegt hat von der Schule abzugehen und später natürlich kurz vor der Hochzeit von Emma und Harry und was danach kam war alles für mich sehr bewegend.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Kann man nichts verkehrt machen, einfach hören und gespannt auf den nächsten Teil warten.

Lesen Sie weiter...

- MissWatson76

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 10.07.2015
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland