Tunnel - oder Der Tag, als Mutter von mir ging. Aus der Edition Handverlesen

  • 4 Std. 58 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Der "Tunnel oder der Tag als Mutter von mir ging" ist die Autobiografie eines Mörders - Eine Beichte und zugleich eine burleske Farce. Vor seiner Horror-Kindheit flüchtet sich der kindliche Protagonist mehr und mehr in eine Leidenschaft für Tunnel. Scheinbar ein Musterknabe, produziert er ein Unglück nach dem anderen und rächt sich auf erfinderische und diabolische Weise an seinen Peinigern... Der Tunnel ist ein halsbrecherischer Balanceakt zwischen Realität und Phantasie und vermag den Hörer sofort in seinen Bann zu ziehen - Ein schlagender Beweis für die Sprengkraft der Literatur!

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Tolles Hörbuch!

Der vierter Teil der erfolgreichen Edition Handverlesen von Andreas Fröhlich. Das Hörbuch ist ein Bericht eines Mörders. Er erzählt seine Lebensgeschichte und vor allem seine schreckliche Kindheit in einem schaurig humorvollen Stil.

Mir hat dieses Hörbuch besonders gut gefallen! Ich liebe die Stimme von Andreas Fröhlich. Er schafft es immer wieder, dass ich Hörbucher, immer in einem Stück höre! =) Und mit diesem Hörbuch hat er bewiesen, dass er nicht nur ein toller Sprecher ist, sondern auch ein gutes Gefühl für anspruchsvolle Literatur besitzt.
Lesen Sie weiter...

- chrissilauscht

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 09.12.2009
  • Verlag: Lauscherlounge