Unschuld

  • von Jonathan Franzen
  • Sprecher: Sascha Rotermund, Walter Kreye
  • 25 Std. 56 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Die junge Pip Tyler weiß nicht, wer ihr Vater ist. Das ist nicht ihr einziges Problem: Sie hat Studienschulden, ihr Bürojob in Oakland ist eine Sackgasse, sie liebt einen verheirateten Mann und ihre Mutter erdrückt sie mit Liebe und Geheimniskrämerei. Als ihr eines Tages bei Whistleblower Andreas Wolf ein Praktikum angeboten wird, hofft sie, er könne ihr bei der Suche nach ihrem Vater helfen. Sie stellt ihre Mutter vor die Wahl: Entweder diese lüftet das Geheimnis ihrer Herkunft, oder Pip macht sich auf nach Bolivien, wo Andreas Wolf sein Enthüllungswerk vollbringt. Und wenig später bricht sie auf...

weiterlesen

Kritikerstimmen


Jonathan Franzen ist ein literarisches Genie unserer Zeit.
-- THE GUARDIAN

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Viel Text

Einfach zu weitschweifig, langatmig, umständlich. Eine der Hauptfiguren habe ich bis zum Schluss nicht verstanden (Anabel). Gut gezeichnet sind die Seelenvorgänge, die Zeitumstände sind angerissen, aber nicht so ausgeführt, dass man das Gefühl hätte, hineinversetzt zu werden. Gefühlsduseliges Ende. Habe immer mal wieder im Mittelteil einzelne Tracks übersprungen, ohne etwas zu verpassen. Der Lektor hätte redigierend eingreifen sollen. Sprecher machen ihren Job gut. Wenn man von dem Autor etwas hören/lesen möchte, muss es dieses Buch nicht sein.
Lesen Sie weiter...

- Peter

zu langatmig

Von der Idee ganz nett. Aber viel zu langatmig erzählt. Kürzung hätte hier gut getan
Lesen Sie weiter...

- Maria N.

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 21.09.2015
  • Verlag: Der Hörverlag