Urlaub mit Papa

  • von Dora Heldt
  • Sprecher: Ulrike Grote
  • 3 Std. 19 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Christine und Dorothea wollen für ein paar Tage nach Norderney, um einer Freundin bei der Renovierung ihrer Kneipe zu helfen. Doch dann wird Christine von ihrer Mutter dazu verdonnert, ihren etwas eigenwilligen Vater Heinz (73) mitzunehmen. Kaum auf der Insel angekommen, übernimmt Heinz unverzüglich das Zepter auf der Baustelle und beschert den drei Frauen gemeinsam mit seinen neuen Freunden Onno (63), Kalli (75) und Carsten (72) unvergessliche Urlaubstage. Ulrike Grote spricht Christine aus der Seele und bringt diese Vater-Tochter-Geschichte mit viel Charme und Witz zu Gehör.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Unterhaltsame Stunden

In gewohnt turbulenter Manier, trockenem Humor und wundbaren Dialogen erzählt und Dora Heldt die Geschichte der Endvierzigern Christine und ihrer Familie, ihren Sorgen und Nöten, Ängsten und Launen. Das alles nett verpackt in 3:15 Stunden pures Hörvergnügen. Denn auch wenn das Hörbuch gekürzt, so hatte ich zu keiner Zeit das Gefühl, dass hier etwas fehlt. Für mich war es wirklich (Abend-) Unterhaltung pur, sodass ich, entgegen meiner Vorstellung selten einschlafen konnte, bevor der iPod ausging. Das passiert mir nämlich sonst gerne mal. Doch hier habe ich gerne mal eine Viertelstunde verlängert und mich so um meinen Nachtschlaf gebracht.

Der Aufbau der Geschichte ist gelungen, es ist von einer Familiengeschichte bis hin zu einem leichten Kriminalroman alles dabei - und das ohne zu überladen zu wirken. Alles fügt sich wunderbar zu einem harmonischen Ganzen.

Gelesen wird das Hörbuch übrigens von der Autorin selbst. Viele kritisieren dies, doch mir gefällt es gut. Denn Dora Heldt hat sich beim Schreiben ja etwas dabei gedacht, den Figuren bestimmte Charaktere zugeordnet. Und genau dies bringt sie beim Lesen wunderbar rüber. Ihre Figuren wirken lebendig, haben Charakter und es könnte genauso gut die Familie von nebenan sein. Die leicht kratzige Stimme der Frau Heldt stört mich wirklich im geringsten, denn genau so kenne ich sie! Nicht als Frau Heldt, das heutige Zugpferd des dtv Verlags, sondern als unsere Vertreterin, die lange Jahre die Geschäfte des Verlags aus Verkäufersicht ankurbelte ;-) Deshalb ist es für mich eher ein "Wiederhören" als ein Kritik. Denn ich bin der Meinung, Dora Heldt hat das wunderbar gemacht. Gelesen und geschrieben.

Deshalb empfehle ich dieses kurzweilige Hörbuch allen, die gute Unterhaltung zu schätzen wissen, die auch gerne mal lachen und ausgefeilte Dialoge durchsetzt mit schwarzen Humor lieben.
Lesen Sie weiter...

- mareike83

Urlaub mit Papa

Sehr witzig ! Eine sehr nette, unterhaltsame Geschichte für zwischendurch ,
Ich habe selten so gelacht ! ! ! S U P E R
Lesen Sie weiter...

-

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 11.09.2008
  • Verlag: JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH