Vielen Dank für das Leben

  • von Sibylle Berg
  • Sprecher: Gustav Peter Wöhler
  • 6 Std. 37 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sommer 1966. Toto kommt auf die Welt. Er hat kein klares Geschlecht; im Suff gezeugt, der Vater schon vor der Geburt abhanden gekommen, die Mutter bald danach, das Waisenhaus ein Straflager. Toto aber bleibt wie unberührt und fragt sich, warum die Menschen dieses Leben noch schrecklicher machen, als es sowieso schon ist. Dann geht er über die Grenze, doch was der Sozialismus verrotten ließ, zerstört der Kapitalismus aktiv. Nur eines gibt Hoffnung: Toto kann singen. Sibylle Berg erzählt die große Geschichte eines Menschen, der der Welt durch die Reinheit seines Wesens zeigt, wie weit es mit ihr gekommen ist.
Ausgezeichnet mit dem Deutschen Hörbuchpreis 2013 in der Kategorie "Bester Interpret".

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Für Depressive & solche, die es werden wollen

Was will die Frau Berg bloß? Dass wir alle restlos am Leben verzweifeln und uns umbringen? Ihr ist es zumindest gelungen, den Text so düster und hoffnungslos und deprimierend wie möglich zu schreiben. Unangenehm auch: dass sich Frau Bergs Kolumnen-Ich immer wieder mit ihren pauschalen Welt- und Menschheitsanalysen einmischt, das tut dem Roman gar nicht gut.
Ihr letzter Roman "Der Mann schläft" war super (auch das Hörbuch), da funktionierte die Balance aus Tragik und Komik exzellent.
Schade, schade, Marmelade.
Aber trotzdem weitermachen, Frau Berg, wird schon wieder...
Lesen Sie weiter...

- Christian

sehr empfehlenswert

"vielen dank für das leben" hat mich inhaltlich sehr berührt.ich habe selten in so ein sensibel und realistisch dargestelltes werk reingehört.nur die einzelnen pausen zwischen den textabschnitten, vom sprecher mit ... "und weiter"... fortgesetzt, finde ich ... naja sagen wir mal ... gewöhnungsbedürftig.
Lesen Sie weiter...

- engel2307

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.07.2012
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH