Vielleicht morgen

  • von Guillaume Musso
  • Sprecher: Heikko Deutschmann
  • 7 Std. 17 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Eigentlich müsste Matthew Shapiro, erfolgreicher Philosophieprofessor in Harvard, glücklich sein. Er ist es aber nicht, seit der Tod seiner Frau ihn und die gemeinsame Tochter einsam zurückließ. Auch die junge Sommelière Emma Lovenstein hat sich mit ihrer Anstellung im Sterne-Restaurant "Imperator" beruflich ihren Traum erfüllt. Doch der Schmerz über die Trennung von ihrem Liebhaber François, der nach Jahren des Hinhaltens doch bei Frau und Kindern blieb, sitzt tief. Alles ändert sich, als Matthew auf dem Flohmarkt einen gebrauchten Laptop mit der Signatur "Emma L." kauft...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Bekannte Zutaten, aber dennoch sehr gelungen

Es fällt mir schwer zu begründen, warum dieses Hörbuch die 5 Sterne voll und ganz verdient hat, ohne zu viel von der Geschichte zu verraten, was in diesem Fall besonders schade wäre. Vielleicht so viel: ich habe während des Hörens einige Male gedacht 'ach ja, kennen wir ja schon' oder 'auch hier wird offenbar kein Klischee ausgelassen'. Beides stimmte irgendwie, aber doch auch wieder nicht, denn ich habe mich sehr gut unterhalten (deshalb höre ich Hörbücher ... nicht, um mich in Physik und Infomatik weiterzubilden ;-)) und dem Autor für seine nicht ausschließlich als Gutmenschen gezeichneten Protagonisten und vor allem für das Ende der Story gedankt und applaudiert.

Der Sprecher hat seine Sache für mein Empfinden ebenfalls ganz ausgezeichnet gemacht, er hat sie wunderbar angemessen erzählt, ohne dabei distanziert oder überambitioniert zu wirken.
Lesen Sie weiter...

- petra20032

Never judge a book by it's cover!!!

Auf welchen Platz würden Sie Vielleicht morgen auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Ich habe dieses Buch auf Empfehlungen von einer Bekannten gelesen/ mir angehört. Ich wäre, allein bei diesem doch eher feminin anmutenden Cover, nie auf die Idee gekommen, dieses Hörbuch herunter zu laden.
ABER_"Never judge a book by it's cover!"-denn diese Geschichte ist so gut, spannend, perfekt durchdacht und facettenreich, dass ich mich wirklich um einen wahrhaften Hörgenuss gebracht hätte. Genauso, wie das Cover dieses Buches einen Trugschluss verursachen könnte, ist auch die Geschichte so voller pageturner, einfach so viel mehr, als man vielleicht auf den ersten Seiten einzuschätzen vermag.

Der Erzähler verleiht dem Ganzen den letzten Schliff. Ich habe schon sehr viel gehört und gelesen, doch selten volle Punktzahl vergeben. Dieses Buch schafft es im gesamten jedoch auf eine volle Punktzahl!!


Lesen Sie weiter...

- Lutz

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 11.08.2014
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH