Was ich sonst noch verpasst habe

  • von Lucia Berlin
  • Sprecher: Anna Thalbach
  • 6 Std. 59 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Sie gilt als das bestgehütete Geheimnis der amerikanischen Literatur. Lucia Berlin ist die Wiederentdeckung des Jahres und wird verglichen mit Raymond Carver, Richard Yates oder Grace Paley. Ihre Stories zeugen von einem unsteten Leben voller Brüche.

Es sind Frauen wie sie, deren Schicksal sie festhält: Alleinerziehende Mütter, Alkoholikerinnen auf Entzug, Haushaltshilfen, Krankenschwestern und Sekretärinnen. Es geht um Mütter und Töchter, scheiternde Ehen und schwangere Mädchen, um Immigranten, Reichtum und Armut, um Einsamkeit, Liebe und Gewalt.
Die Orte des Geschehens sind Waschsalons, Cafés und Restaurants, Krankenhäuser und Arztpraxen. Hier entsteht das Unerwartete, hier zeigen sich die kleinen Wunder des Lebens, entwickeln sich Tragödien, denen Lucia Berlin mal mit feinem Humor, mal voller Melancholie, aber stets mit ergreifender Empathie auf den Grund geht.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Wer's elend, jämmerlich, erbarmungswürdig, leid-

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

voll, trostlos, erbärmlich, unglücklich, freudlos, armselig, ... mag, ist mit diesen Geschichten oder auch mit dieser einen Geschichte - habe leider bis zum Schluss nicht verstanden, ob in all den geschilderten bedrückenden Situationen immer wieder dieselben Protagonistinnen auftreten - gut bedient.
Ich will nicht leugnen, dass es dem Großteil der Menschen nicht gut geht, und dass Lucia Berlin all diesen vom Leben Gebeutelten eine Stimme gibt, ist hoch achtenswert, nur: mir war es zu viel Elend.

Lesen Sie weiter...

- Amazon Kundin "burkhardt22"

hat mich wenig gefesselt. Alles zu tragisch

irgendwie fehlte mir der rote Faden und die Geschichte ist mir zu melancholisch, tragisch. Nicht meins.
Lesen Sie weiter...

- Christine F., aus München

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 19.02.2016
  • Verlag: HörbucHHamburg HHV GmbH