Was will man mehr

  • von Hans Rath
  • Sprecher: Bjarne Mädel
  • 4 Std. 56 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Ein One-Night-Stand mit der Schwester seiner Traumfrau Iris hat Folgen für Paul: Er wird Vater. Jetzt ist er nicht nur Iris' Schwager in spe, sondern muss sich auch mit dem Rest ihrer Familie arrangieren. Und die hält zusammen. Paul fühlt sich immer überflüssiger, vor allem, als er mit der werdenden Mutter als Untermieter bei seiner Angebeteten einziehen muss. Positiven Ausgleich im Job findet er auch nicht, denn da hat Iris' dominante Großmutter den Daumen drauf ? Pauls oberste Chefin. Als diese sich auch noch zu der WG wider Willen gesellt, droht Paul den Verstand zu verlieren...

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Geniale Trilogie!

Ich habe Tränen gelacht und war gleichzeitig berührt. Der Humor und Sprache ist super. Dabei sehr tiefsinnig - aber auf witzige Weise! Sehr intelligent der Autor. Ich habe nicht lang durch gehört und konnte einfach nicht aufhören, weil es so lustig und spannend ist. Obwohl ich immer früh aufstehen muss.. Es wird einem bewusst, dass man nicht alles zu ernst nehmen muss und der Protagonist ist einfach klasse! Das Buch ist absolut empfehlenswert der Sprecher, weswegen ich das Buch überhaupt bestellt habe, sowieso und diese Kombination unschlagbar!

Wenn man einiges gelesen hat, muss man die ganze Trilogie haben!

Dieses Buch muss echt jeder lesen, es ist für jeden ist viel drin: für Mann für Frau , großer Humor, Intelligenz, Tiefe und Männer-Nostalgie.
Lesen Sie weiter...

- Natalie Wall

mehr erhofft

Nein, wirklich gefallen hat mir das nicht. Die erste Bewertung hat mich , auch in Kombination mit Mädel, das Buch kaufen lassen.
Wirklich lachen konnte ich nie, vielleicht mal lächen. Erinnert ganz wage an Pilcher ohne Romantik. Wobei die Bücher von ihr mich
immer durch die dt. Schauspieler abschrecken sie überhaupt zu lesen.
Egal, vielleicht höre ich Mädel auch lieber in der norddeutschen Fassung. Hier hat er mir als Leser auch nicht gepaßt.Diese Geschichte
spielt ja mehr in England.
Lesen Sie weiter...

- Angelika Döpp

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 26.02.2013
  • Verlag: Argon Verlag