Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft

  • von div.
  • Sprecher: Nana Spier, Oliver Rohrbeck, Reinhard Kuhnert
  • 2 Std. 12 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Weihnachten! Eingeladen oder nicht, da sind sie wieder: großkotzige Onkel und stachlige Tanten, betrunkene Schwager, esoterische Nichten, Patchwork-Cousins. Die Großeltern fordern Gedichte, die Eltern zanken, die Schwester schmollt, der Bruder will eine Auszeit. Die ganze bucklige Verwandtschaft krönt Jahr für Jahr das Fest. Dass man dem alljährlichen Wahnsinn des Weihnachtsfestes aber auch seine lustigen Seiten abgewinnen kann, beweist dieses Hörbuch... Gelesen von Nana Spier, Oliver Rohrbeck, Reinhard Kuhnert, Simon Jäger, Uve Teschner und Peter Lontzek.
Mit Geschichten von Dietmar Bittrich, Osman Engin, Tillmann Prüfer u.a.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Ich war von den Kurzgeschichten sehr enttäuscht.

Welchen drei Worte würden für Sie Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft treffend charakterisieren?

Kein Herz für Weihnachten
Lieblos geschriebene Geschichten


Hat Sie Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft nun im Hinblick auf andere Bücher dieses Genres beeinflusst

Der Klappentext versprach ein lustiges und unterhaltsames Buch.
Doch leider entsprach der Inhalt nicht der Vorschau.


Hat dieses Hörbuch Sie emotional stark bewegt? Mussten Sie laut z.B. lachen, weinen, zweifeln, etc.?

Nein, an diesem Buch hat mich nichts bewegt.


Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Das Buch ist ein klassischer Fehlkauf.
Der Klappentext entspricht nicht dem Inhalt.

Lesen Sie weiter...

- Hans Wilhelm Hess

Mäßig unterhaltend

Besonders die letzte Geschichte ist zur Weihnachtszeit sehr verzichtbar. Insgesamt unerbaulich, trüb, nur eine Geschichte etwas lustig, nur eine Geschichte mit etwas weihnachtlichem Grundgedanken (Die erste). Ich würde es nicht empfehlen.
Lesen Sie weiter...

- Mic

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 26.09.2013
  • Verlag: Argon Verlag