Weit entferntes Glück

  • von Barbara Longley
  • Sprecher: Elke Schützhold
  • 11 Std. 38 Min.
  • ungekürztes Hörbuch

Beschreibung

Noah Langford hat nur knapp einen Sprengstoffanschlag im Irak überlebt, der ihn ein Bein und seine psychische Stabilität gekostet hat. Als sein Stiefbruder Matt bei einem Autounfall stirbt, ist dieser Verlust noch ein weiterer schlimmer Schlag für seine verletzte Seele. Doch dann erfährt er von der Ex-Freundin Matts und deren Kind, die dieser nie erwähnt hat. Sie leben in Perfect, Indiana, und plötzlich hat Noah eine neue Mission...

Ceejay Lovejoy war neunzehn und schwanger, als ihr Freund sie sitzen ließ. Seit diesem Tag ist sie jedem Mann aus dem Weg gegangen, der ihre Stabilität und Sicherheit gefährden konnte - doch eines Tages steht Noah auf der Türschwelle ihres Hauses in Perfect. Seine sanfte Art hat eine unerwartete Wirkung auf Ceejays von Schutzmauern umschlossenes Herz. Doch als ein schmerzliches Geheimnis ans Tageslicht kommt, droht das, die zarten Bande zu zerreißen, die zwischen ihnen gewachsen sind... und eine Liebe zu zerstören, die stark genug wäre, um beide zu heilen.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Nervig

Für wen - wenn nicht gerade für Sie - ist dieses Hörbuch besser geeignet?

Für Hörer, die z.B. Nora Roberts mögen vielleicht. Für Anhänger von Cécilia Ahern, Jojo Moyes, David Nicholls u.ä. wohl eher nicht.


Was hat Sie am meisten an Barbara Longleys Geschichte enttäuscht?

Zu viele Themen werden angeschnitten-Krieg, Trauma, Krebs, Beziehungsängste, verheimlichte Liebe, alleinerziehende Mutter etc.- und noch mehr Klischees bedient. Eins jagt das nächste.


Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Negativ. Anfangs ging es es noch, doch dann wurde es zunehmend anstrengend. Besonders die imitierten Kinderstimmen. Die waren dümmlich und nervig.


Welche Emotionen hat dieses Hörbuch bei Ihnen ausgelöst? Ärger, Betroffenheit, Enttäuschung?

Große Enttäuschung und auch ein wenig Ärger. Ich hatte nach der Hörprobe nicht mit so einer klischeeüberfrachteten Geschichte gerechnet, deren Hauptfigur, Ceejay. Lovejoy-es musste dann auch noch so ein Name sein-alleinerziehende Mutter, mir mit ihrer launischen und zickigen Art schnell unsympathisch wurde.


Lesen Sie weiter...

- Grace67

Super Buch

ich habe das Buch vor längerer Zeit gelesen und jetzt habe ich es mir nochmal angehört. es bleibt einfach toll
Lesen Sie weiter...

- Caro

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 24.06.2014
  • Verlag: AmazonCrossing