Zeiten des Aufbruchs (Jahrhundert-Trilogie 2) : Jahrhundert-Trilogie

  • von Carmen Korn
  • Sprecher: Carmen Korn
  • Serie: Jahrhundert-Trilogie
  • 10 Std. 48 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Wirtschaftswunder, Cocktailpartys und Rock 'n' Roll - der zweite Teil der "Jahrhundert-Trilogie" um Henny und ihre Freundinnen

Der Zweite Weltkrieg ist vorbei, das Naziregime zerschlagen. Hamburg liegt in Trümmern, und Henny und ihre Familie gehören zu den Ausgebombten, finden jedoch Obdach. Endlich geht es aufwärts: Mit den Fünfziger Jahren beginnen Wirtschaftswunder, Schlager und Rock 'n' Roll. Marike hat zum großen Stolz ihrer Mutter Henny Medizin studiert und erwartet ihr erstes Kind. Lina, die während der Nazizeit ihre Stellung als Lehrerin verlor, gründet eine Buchhandlung. Und Ida hat endlich den Mut, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Aufbruch überall. Nur wohin die Schreckenszeit Käthe verschlagen hat, wissen die Freundinnen nicht. Hat sie überlebt?

Carmen Korn begeistert mit einer großartigen Autorenlesung.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Die Autorin liest weitaus besser als sie schreibt

Gibt es irgendetwas, das Sie an diesem Hörbuch ändern würden?

die Geschichte zieht sich in die Länge, ohne an Tiefe zu gewinnen.


Hat Ihnen Carmen Korn an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

ohne die wirklich gute Vortragskunst der Autorin Carmen Korn wäre das Buch vermutlich nicht sehr ansprechend. Sie vermittelt alles so glaubwürdig und zum Greifen nah, das ist einfach genial !


Würden Sie sich eine Fortsetzung von Zeiten des Aufbruchs (Jahrhundert-Trilogie 2) wünschen? Warum oder warum gerade nicht?

ja, eine Fortsetzung wäre sehr wünschenswert, weil Carmen Korn etwas Seltenes schafft: Personen zu beschreiben und sie einzubetten in den historischen Kontext.


Lesen Sie weiter...

- Bajan

tolle Geschichte

Die Geschichte ist toll und spannend. Die Personen sind mir ans Herz gewachsen., ihre Geschichten haben mich sehr berührt.
Leider sind b ei dier gekürzten Fassung die Zeitsprünge das Problem. Bei den vielen Protagonisten und Zeitabschnitten hatte ich immer wieder Orientierungsprobleme.
Gestört hat mich aber der Schreibstil: Die Aneinaderreihung unvollständiger Sätze und stakkatoartige Erzählwiese lässt die Geschichte nicht fliessen und erinnert an Schulaufsätze. Deshalb nur insgesamt 3 Punkte
Lesen Sie weiter...

- AnnaLuna

Weitere Infos zum Hörbuch

  • Erscheinungsdatum: 26.06.2017
  • Verlag: Random House Audio, Deutschland