Zeitsplitter

  • von Cristin Terrill
  • Sprecher: Jodie Ahlborn, Britta Steffenhagen
  • 6 Std. 15 Min.
  • gekürztes Hörbuch

Beschreibung

Em ist seit Monaten in eine winzige Zelle gesperrt und rechnet fast täglich mit dem Tod. Ihr bleibt allein die geheime Kommunikation mit Finn, den sie liebt und der im Nebenraum eingekerkert ist. Marina dagegen hat alles: Sie ist reich, hat viele Freunde und ist verliebt in einen aufstrebenden Physiker. Vier Jahre liegen zwischen den beiden jungen Frauen, und doch sind sie dieselbe Person. Als in Ems Zeit eine Möglichkeit entdeckt wird, in die Vergangenheit zu reisen, geht sie vier Jahre zurück. Ihre Aufgabe: Sie muss den Mann töten, den Marina über alles liebt - um zu verhindern, dass dieser ihr Zuhause und die Zukunft der gesamten Menschheit zerstört.

weiterlesen

Das könnte Ihnen auch gefallen:

Hörerrezensionen

Hilfreichste

Sehr gut!

Dieses Hörbuch ist ein Zeitreise-Roman. Dessen sollte man sich bewusst sein, bevor man mit dem Hören anfängt. Denn ich war zunächst leicht verwirrt. Ich hatte die Beschreibung nicht aufmerksam genug gelesen – mich verleitete hier mehr das schöne Cover zum Hören.

Die Story hat mir richtig gut gefallen. Denn: kann man aus der Erfahrung etwas lernen? Und kann man das Schicksal beeinflussen, wenn man genau weiß, wie es sich entwickeln wird, wenn man es so laufen lässt, wie es eben läuft? Bringt man es als Mensch wirklich fertig, den Mann, den man liebt zu töten, um zu verhindern, dass er in der Zukunft etwas schlimmes tut? Und wie wird man damit fertig, wenn man sich selbst erlebt, wie man in der Zukunft agiert?

Die Umsetzung der ganzen Thematik hat mir sehr gut gefallen – ich war mit dabei in der kleinen Zelle gefangen, ich habe mitgelitten, mitgefiebert und mitgekämpft. Wollte sogar Ratschläge erteilen…

Na, kurz und gut: Ich fand das Hörbuch toll. Und wer Zeitreise-Romane mag, der liegt mit diesem hier garantiert nicht falsch.

Sehr gut fand ich auch die Auswahl der beiden Sprecherinnen. Denn zum Einen machten beide ihre Sache richtig gut und zum Anderen konnte man so recht leicht unterscheiden, ob gerade Em oder Marina aus ihrer jeweiligen Perspektive erzählte.
Lesen Sie weiter...

- Ute

tolle Geschichte

zum zweiten mal gehört und immer wieder gut. sehr schön geschrieben. ich fühle jedesmal mit wie M Finn lieben muss <3
Lesen Sie weiter...

- winja

Weitere Infos zum Titel

  • Erscheinungsdatum: 13.02.2014
  • Verlag: Der Audio Verlag